Restaurant Germania - Sosua

      Restaurant Germania - Sosua

      So, endlich, schon lange ueberfaellig! Ein Bericht zum
      GERMANIA Restaurant in Sosua

      Meine Kritiker sagen ja immer, ich lass kein gutes Haar an Sosua. Hier mache ich gern eine Ausnahme und garantiere jedem, der diesem Tipp folgt, er wird begeistert sein.

      Geschichte:
      Es fing damit an, dass Dieter nebst Frau erst einmal Sosua in aller Ruhe kennengelernt haben, mit festen Vorstellungen fuer ihre ZUkunft.
      Man wollte mal bauen, ein eigenes Restaurant und vielleicht noch ein paar Zimmer vermieten. Doch nichts ueberstuerzen. So hat das Paar erst einmal Stadt und Leute kennengelernt. Trotz einer enormen Zahl von Mitbewerbern, man entschied sich dazu, dann ein Haus umzubauen und ein Restuarant zu eroeffnen. Gute alte Hausmannskost. Als ob es das nicht schon genug gibt? Gerade in Sosua und gerade hier, wo auch welche trotz gutem Konzept (Deutsches Eck mit Megaschnitzeln) schneller scheitern als aufgemacht wurde?
      Dieter war von sich ueberzeugt, heute sind es viele!

      Am Ende der Pedro Clisante (auswaerts-Richtung ehemals High Caribbean / Hotel Esplanada) findet man in dieser Richtung links (direkt vor dem Colibri Resort) das Restaurant Germania!
      Es gibt im Haupthaus ein Restaurant, einen kleinen Warteraum und einen Blick in die offene Kueche. Hier erkennt ein Fachmann sofort: bei den Geraetschaften muss auch ein Fachmann am Herd sein. Und so ist es, der Chef selbst schwingt hier den Kochloeffel. Ein Phaenomen: Dieter kann auch immer lachen, selbst wenn ihm der Schweiss auf der Stirn steht und die Arbeit ueber die Ohren waechst. Ein Profi schafft das.
      Geht man rechts an der Kueche vorbei, kommt man in den hinteren Bereich. EIne grosse Canahuette mit rustikalen Biergartenmoebeln laed hier dazu ein, im Freien zu essen. Klar, in der Karibik!
      Alles was man bisher sieht ist sauber, macht einen ordentlichen Eindruck.
      Der Blick auf die Speisekarte ist dann die naechste Ueberraschung. Neben einem festen Menue gibt es auch eine woechentlich wechselnde Speisekarte! Man kann also immer wieder hier einkehren und bekommt auch immer wieder was anderes angeboten! Und das zu Preisen, die einem die Traenen in die Augen treiben! Freudentraenen, denn da bleibt noch viel an Geld uebrig so dass man auch ein oder zwei Bierchen mehr trinken kann. Preise, da fragt man sich - ist man Resident: soll ich da noch selber kochen? Und weil sich dieses viele fragen und zu dem klaren Entschluss kommen: ne, so gut uns so preiswert kann ich es nicht selbst machen, bestellen sie.

      Darum gibt es auch das Essen auf Raedern bei Germania!

      Dass es nicht nur schmeckt wie bei Muttern, sondern auch die Portionen so sind, davon sollte sich jeder Gast in Sosua mal selber ueberzeugen.

      Und dann kommt mein finaler Abschluss. Fuer mich ist es immer wichtig, dass man in einem Lokal auch auf das stille Oertchen kann, das aber so, dass einem nicht das Essen gleich wieder hochkommt. Und auch hier konnte das Germania ueberzeugen: In Sachen Toiletten gehoert man fast in den Sternebereich!
      Also, wer Sosua besucht, der sollte Dieter besuchen! Im Germania.

      Preise, Menues der kommenden Wochen, all das findet ihr, nebst ein paar Bildern, hier:
      Germania-Sosua

      Wuensche Euch einen guten Appetit!
      Es geht alles seinen karibischen Gang...
      sieht echt lecker aus und die preise sind ja echt super, mir wuerde da nur ein rindersteak mit pfeffersosse auf der karte fehlen, muss aber nicht umbedingt sein bei den vielen schoenen schnitzeln und pastas.

      sowas gibt es hier im sueden leider nicht, und wenn, ist es unverschaemt teuer (ich sage nur boca chica) . da sind die leute in sosua und umgebung echt im vortel was die versorgung mit deutschen lebensmitteln angeht. ( baecker, fleischer viele restaurants)

      Da ist der Norden im Vorteil....

      locke schrieb:

      ( baecker, fleischer viele restaurants)


      Wobei im Osten gibts zwar zwei Deutsche Restaurants, wobei zum essen nur das eine etwas abgibt mit Küche. Fleisch und Wurstwaren gibts im Deutschen Laden beim Berliner, und Lebensmittel Hartwaren beim Bavaria im Plaza Brisa.

      Ansonsten bevorzuge ich noch einen Italiener in Friusa, der hat alles, oder mindestens fast alles. Sogar feines Brot das richtig schmeckt. Dengleichen Laden gibt es auch in La Romana an der Ausfallstrasse Richtung Higuey ca 200 Meter nach dem Jumbo. War aber noch nie zu Besuch dort.
      Früher trafst du Frauen, die konnten kochen wie deine Mutter, heute triffst du Frauen die saufen wie dein Vater!
      Ich kann suroeste nur beipflichten. Habe da bei meinem letzten Urlaub ein paarmal gegessen, schmeckt wirklich sehr gut und die Portionen sind reichlich. Sitzen auch immer wieder Residenten dort. Nur die Saucen sind nicht unbedingt mein Ding, aber das Problem habe ich auch in Deutschland. Die Zubereitung scheint einfach anders zu sein als in der Schweiz und wenn man etwas gewöhnt ist ...
      Hier fehlt der Kopfkratzsmiley...
      Ich bin verwundert.
      4 Kommentare, alle stimmen mir zu?! Ist doch sonst ueblich, dass man bei 5 Personen oft 6 Meinungen hat!

      Na es zeigt eben genau das, was ich dort immer empfinde: Es passt. Allein die grossen Biere fehlen mir...
      Es gibt noch ein gutes Lokal in Sosua, dazu ein andermal. ABer beim Germania finde ich eben auch: es passt einfach alles!
      Es geht alles seinen karibischen Gang...

      suroeste schrieb:

      Na es zeigt eben genau das, was ich dort immer empfinde: Es passt. Allein die grossen Biere fehlen mir..


      Ich habe gemeint Du hast Trinkpause. Und Du folterst Dich selber indem Du von grossen Bieren schreibst de Dir fehlen. Aber Du solltest es lassen. :pqyq

      Hör auf Dich zu quälen das machen die andern schon!!!!!!
      Früher trafst du Frauen, die konnten kochen wie deine Mutter, heute triffst du Frauen die saufen wie dein Vater!

      J der Obama bestätigt dasss......

      locke schrieb:

      da sind die leute in sosua und umgebung echt im vortel was die versorgung mit deutschen lebensmitteln angeht. ( baecker, fleischer viele restaurants)


      [video]http://www.youtube.com/watch?v=mcRdnLB2qQM[/video]
      Früher trafst du Frauen, die konnten kochen wie deine Mutter, heute triffst du Frauen die saufen wie dein Vater!