Ein sehr peinlicher Spendenaufruf

      Ein sehr peinlicher Spendenaufruf

      Es begann mit einer PN. Da schickte mir jemand dies
      Der Unterhalt der Homepage ist kostspielig und die täglichen News-Beiträge sind sehr arbeitsintensiv.
      Die Werbeeinnahmen decken den Aufwand leider nicht!

      Bitte unterstütze DomRep.ch mit einer kleinen Spende:

      Wir sind für jede Hilfe dankbar!



      Habs ja nicht geglaubt und dann mal geschaut.

      Bin aber erstmal in einen Thread gestolpert wo ein Therry aus Italien sich infformieren will
      THema Auswandern in die RD>
      Folge. Etliche Panikmacher, das Land teigt ab, nur Kriminalitaet. Entweder sie sind abgereist oder sitzen angeblich auf gepackten Koffern und wollen weg aus der Republica Dominicana.

      Ich finde es schlimm, wenn man so an Fakten vorbeiredet und nur Schlechtes berichtet.
      Warum kein Hinterfragen? WO haben die gewohnt? Was haben sie an schlechten Erfahrungen gemacht? Dann kommt mand oich schnelle dahinter warum wer wo wie scheitern musste!

      Immer die Frage auch: Wovon will man hier leben?
      Doch nur Panikmache, das ganze Land korrupt und nicht faehig

      Wir meckern ja hier auch, aber doch irgendwie in einer anederen Form.
      Das Forum beweist einmal mehr, >nur negativ und Gemecker. Frage mich, warum die nicht dicht machen?

      Womit wir bei der Einleitung waeren.

      Seit wann ist ein Forum gewinnbringend? Ich habe hier kaum Werbung, lebe auf minimalsten finanziellen Boeden und muss (!) arbeiten.
      Werbung in einem Forum deckt kaum die Hostingkosten. Eher nur den Domain.
      Doch diese Schweizer haben einen Arsch voll Werbung und jammern noch?
      Thema verfehlt. Ein Forum macht man aus Liebe zum Land - oder aus Liebe zur Forengemeinschaft.

      Ich wollte hier, wegen der finanziellen Not, auch abgeben.
      Mache aber weiter, denn ich finde, es haben die LEser hier verdient!
      Spendenaufruf fuer ein Forum?
      Das ist das Letzte!
      Man sollte mal wissen: Da lebt jemand bequem im haus, Fruehrentner. Bekommt also eien gute Rente aus der Schweiz. Frau arbeitet erfolgreich (mit Orchideen :xyst huhu Werner, es geht also!).
      Und nun sammelt man, geht mit dem Hut um?

      Ne, soviel Armut haette ich denen nnicht zugetraut. Das ist ganz ARM!
      Peinlich sozusagen.

      Die NEws, dort, 3-5 Kurze Texte, ARBEITSINENSIV? Da lache ich aber hoch drei. Ich liefere 6-8-und mehr am Tag. Reportagen, BErichte.
      Nicht hier, ich linke es, denn man muss ja Nachrichten auf 5 Seiten 4x lesen.
      Und damit sind wir bei unserer Parnterseite Hispaniola.
      Geht da einer betteln und hausieren?
      Nein, da sitzen enthusiastische Maenner. Investieren Tage und NAECHTE um eine Seite aufzubauen die gehackt wurde.
      Stunden an Arbeit? Ne, Wochen! Provinzen, Tierwelt, alles schwerste Arbeit, zeitintensiv. Ich mach das nicht, da ich das oede finde, aber es lohnt, denn die Klicks der Leser zeigen: es sind interessante Bereiche. Die Leute wollen was wissen ueber Flora und Fauna!
      DR ist eben nicht nur Gewalt, Korruption, Mord und Totschlag a la Domrep-ch!

      Und dann: Neben der Arbeit ist noch jemand im Hintergrund, der die Seite nun pushen wird. Das heisst: erstmal richtig investieren.
      Geld ausgeben statt einsammeln. Ich koste, andere Mitarbeiter aus Haiti kostne auch. Aber man ist damit sehr gut praesent.
      Berichte von MEnschen die rumgehen und Fotos machen, nicht nur Fotos der Leser einfuegen und bequem zu Hause hocken.
      Vielleicht sollte der Mann ein Wohnzimmerforum betreiben. Meine Couch, meine Sessel, mein TV, meine Welt. Denn wer nicht vor die Tuer geht (FAKT), der lebt doch garnicht in der RD!

      Ne, also Spendenaufrufe gab es ja schon viele. Aber das ist die Kroenung.
      Hispaniola.eu startet. Hat tausende Besucher / Tag. Und erst, wenn man richtig etabliert ist und bestaendig Qualitaet liefert, dann kann man mal irgendwann daran denken auch Werbepartner zu finden. Dafuer muss man aber einen Leserkreis nachweisen, der
      interessant ist. Und den muss man sich erarbeiten!
      Mit kleinen x-Zeilern und der Einleitung: Schon wieder Raub. Schon wieder Drogen. Erneut Mord. geht das nicht. Dann hat man die Pessimisten pur. Und da hat man nur einen Werbekunden: das Bestattungsinstitut!
      Denn da sind die Pessimisten am besten aufgehoben. Sterben muessen alle, da geht kein Weg dran vorbei.

      Frage mich wirklich, warum da so viele Immobilienmakler Werbung schalten, wenn man das Gastgeberland derartig herunter macht.
      Und dies unqualifiziert. Klar laufen hier Kokosnuesse rum, Klar gibt es Korruption. Aber weiss man das nicht VORHER?
      Sind wir hier in Deutschland oder der Schweiz? Oder im Latino-Reich?
      Dann ist es um so wichtiger, Informationen zu bringen. Was hat man erlebt, Was hat man faslch gemacht und wie kann man es in Zukunft besser machen?
      Oder man packt die Koffer und wartet auf den Zug der einen nach Hause bringt.
      (Kann aber dauern bis hier die Eisenbahn kommt!) Und noch ist kein Tunnelprojekt geplant, nur fuer die Metro.

      An dieser Stelle bedanke ich mich mal bei all den Lesern, die einem hier Mut machen, sich bedanken fuer Beitraege und noch mehr bei denen, die auch mal die Tastatur quaelen!
      Das Forum muss leben. Aber nicht mit Spenden! Mit sinnvollen Beitraegen, die gern auch kritisch sein duerfen.

      Ich geh jetzt mal spenden fuer Domrep.ch. Mal sehen ob ich ne Traene finde :icqy

      (die paar Nachrichten machen so viel Arbeit :ghtsf , Knaller. Na ja, da wuerd ich - ach ne genug.) :jwsyx
      Es geht alles seinen karibischen Gang...
      frueher hab ich jeden tag auf domrep ch gelesen aber das ist lange her.

      ich denke mal dass einfach viel weniger leute die seite da besuchen und vielleicht deshalb auch weniger fuer werbung gezahlt wird. ausserdem gingen mir die endlos negativen kommentare einiger typen auf den sack. immer nur die selbe leier "domis sind dumm korrupt und eigentlich ist alles scheisse"

      ich finde die seite hier voll ok, zumal man hier die richtige mischung hat. hier darf man ehrlich probleme ansprechen ohne gleich abgemahnt oder gesperrt zu werden. ich schreibe ja auch auf awenturaforum und dort akzeptiert man eher schoenredner. sobalñd mal ne richtige kritik geschriben wird, werden die leute gesperrt. also hier auf dieser seite befinden wir uns genau in der goldenen mitte wuerde ich sagen.
      @suroeste Wir surfen immer wieder mal in den Foren rum, einfach nur aus Neugierde. Aber sei es awentura, sei es domrep.ch alles ist nur negativ und primitiv. Wir würden uns nie in einem solchen Forum anmelden. Wir hoffen dass unsere Seite nie so weit kommt. Vorallem dir SUROESTE haben wir hier viel zu verdanken .kst Nie wirst du müde neue Berichte zu schreiben. Natürlich auch vielen anderen fleissigen Schreibern wie FUTURO (den wir sehr vermissen hier) Danke Danke Danke an alle :jwsyx
      @Rene
      darum hab ich eben die Ueberschrift geaendert.
      Jemand, der eine Unfallrente aus der Schweiz, hat, der einen Partner in der Schweiz hat und der nicht nur selbst die "viele" Arbeit macht, sondern unterstuetzt wird von der Tochter...
      Ein Schweizer, in gutem Viertel in SD wohnend, grosses haus und allen Komfort, nun nach Spenden jammernd, das ist einfach nur geschmacklos in einem Land, wo andere hungern.
      Wie tief kann man eigentlich noch sinken?

      @Romi
      Ich komme kaum dazu in andere Foren zu gehen.
      Awentura ist mir zu oberflaechlich, Kritik unerwuenscht. Dummschwaetzer.
      Domrepheute: waere da nicht ein Daemlack namens A..l, oder jemand der in anderen Foren ueberall wegen seiner seichten Kommentare und Dummheit gekickt wurde, sicher wuerde da was machbar sein.
      Domrep.ch glaenzt mit Negativ-Schlagzeilen. Wenn es doch alle so unglaublich gefaehlrich hier finden, man ist doch Europaer! Also fuer die Ausreise braucht man kein Visum, nur ein Flugticket > und tschuess :jwsyx
      Ja, es ist nicht alles schoen bunt hier. Darf man auch mal sagen und Luft ablassen wenn man sich wieder ueber wen aergert.
      Doch mir reicht der Blick in die Bild, (Schweizer blicken in den Blick), dann weiss man doch, warum man hier lebt.

      Ja, Kultur fehlt einem. Da im Forum beschwerte sich einer uebr das seichte DR-TV Programm. Nun, kann sich ja ne Schuessel aufs Dach setzen. Weltweit Sender, mehr als 700. Was willer denn noch? Ach ja, sicher die Lindenstrasse. Ich war letztes Jahr in D. Ob Barbara Saelsch, "Dschungelcamp" oder andere Sendungen, also geistreich ist das auch nicht! Wie gesagt, man kann hier nach Schlechtem Suchen. Ist sicher ne Lebensaufgabe, gibt genug.
      Finde ich aber ueberall. Was ist denn mit Drogen und Kriminalitaet in Mexiko? Brasilien? Alles nur super in Thailand?
      Ne, hier kriegt man oft Entzugserscheinungen. Aber deshalb ist es nicht das Land - das schlecht ist! Man selbst muss was draus machen. Und da sind iwr hier sicher weit vor Deutschland! Denn bevor ich da was machen kann hab ich Behoerdengaenge vor mir, Gebuehren Abgaben und Beitraege zu entrichten. Dann am Ende Steuern. Hier kann jeder erstmal machen. Danach liegt es am persoenlichen Geschick wie man drumrum kommt.

      Und besonders schimpfen die, die wieder weg sind. Ja klar, Schuld bei andern suchen. Sehr dominikanisch!

      Man kann doch hier ganz gut leben, und wenn man clever ist, dann macht man nen SPendenaufruf. Damit die Weihnachtsgans geordert werden kann und ein guter Tropfen dazu. Wohl bekomm's dann und auf die Deppen die so was unterstuezen! d231xy
      Es geht alles seinen karibischen Gang...
      oha, und da dachte ich immer, Schweizer sind neutral, loyal.
      Ne, da scheinen einige sehr sensibel, sehr beleidigend und noch schlimmer: total weltfremd
      zu sein.
      Der Fall Spende brachte jemanden dazu, dort zu posten
      Seit wann ist ein Forum gewinnbringend?

      Der Unterhalt der Homepage ist kostspielig und die täglichen News-Beiträge sind sehr arbeitsintensiv.
      Die Werbeeinnahmen decken den Aufwand leider nicht!
      Bitte unterstütze DomRep.ch mit einer kleinen Spende:
      Wir sind für jede Hilfe dankbar!
      Da lebt jemand bequem im Haus, Frührentner. Bekommt also eine gute Rente aus der Schweiz. Frau arbeitet erfolgreich mit Orchideen
      Und nun sammelt man, geht mit dem Hut um?
      Damit die Weihnachtsgans geordert werden kann und ein guter Tropfen dazu. Wohl bekomm's dann und auf die Deppen die so was unterstützen
      Das ist ganz ARM!
      Peinlich sozusagen.



      Das sind zwar Auszuege von hier, kam aber nicht von mir.

      Darauf gab es dann eine Antwort vom Spendenaufrufer
      Ich wünsche niemandem sowas was Carlito widerfahren ist bei seinem Unfall der zur angesprochenen Invalidität geführt hat.
      Ist einfach nur geschmacklos was du hier rauslässt!

      Und zu mir hast du nichts zu bemerken du neidischer versager?


      Der User wurde gebannt.
      Nun, ich konnte mir nicht verkneifen zu antworten
      Es geht doch nicht um Schicksalsschlaege.

      Es geht darum, dass ein Europaer (Schweizer) hier unter sehr guten Lebensbedingungen in der Dominikanischen Republik weilt.
      Wenn man dann ein Forum betreibt,
      dann doch vielleicht aus
      -Liebe zu Land und Leuten
      -Informationen und Tipps weitergeben
      -Zeitvertreib

      oder um
      Gewinne zu erzielen.

      Bin ja kein Unternehmensberater, aber welche Foren rechnen sich? Sie machen ungeahnte Arbeit.

      Will man aber verdienen, dann
      -Werbepreise erhoehen
      -einen anderen Job suchen.

      Frage mich bei der Gelegenheit, warum hier so viele Makler Werbung machen???
      Die sollten doch wirklich einmal ihr Budget durchdenken und dort werben, wo es Sinn macht.
      Sprich - auf einer DR Seite die informativ, neutral und kritisch ist. Aber nicht NEGATIV!

      Seht mal Eure Statistik an>
      3 Berichte zur Kultur des Landes
      8 Berichte zum Thema Tourismus
      131 Berichte zur Kriminalitaet.

      Aha.
      Hallo Makler!!! Ihr sucht also Kaeufer die darauf aus sind hier was zu erleben?
      Was solls denn sein? Raub? Ueberfall? Mord gar oder nur ne Vergewaltigung?
      Wie sagt doch der Tourismusminister:
      Dominikanische Republik, das Land das alles bietet.

      Na dann viel Erfolg.

      Und nochmal Spendenaufruf:
      Ein Land, wo Menschen in extremer (Einkommen um 2 USD am Tag) und extremster Armut (Einkommen unter einem Dollar/Tag) leben, da wuerde ich mich schaemen um Spenden zu bitten! Bei dem Lebensstandard den man hier hat.

      So, nun bin ich gespannt, welche Beleidigung mir zugedacht wird? Versager hatten wir ja schon.



      Jemanden wegen eines Beitrages zu bannen (didi) ist auch ein ein hervorragendes Beispiel fuer Meinungsfreiheit
      Ich konnte in dem Posting keine Beleidigung finden.
      Fruehrentner - stimmt
      Frau arbeitet - stimmt
      Schweizer - stimmt
      Haus - stimmt

      Also Wahrheit wird geahndet - da schwant mir was....


      Denke - ich hab da zwei Postings. Mein Erstes und mein Letztes.
      Nu ja... Hat sich doch keiner lustig gemacht ueber die Tatsache dass jemand Fruehrentner ist, oder das schoen gefunden.
      Nur eine Tatsache. Und Tatsache ist auch, dass die Schweiz gut zahlt - oder irre ich mich da so sehr?

      Reaktion wie "neidischer Versager" sind jedenfalls so der Umgangston, den es dort unter den Usern taeglich zu bewundern gibt.
      Naja, es braucht halt Foren fuer viele Menschen.
      Ich brauch das nicht.
      Es geht alles seinen karibischen Gang...
      Und noch einen Irrtum hab ich:
      Schweizer sind langsam - stimmt nicht!

      Keine 5 Minuten spaeter kam das >
      Du wurdest aus folgendem Grund gesperrt:
      Es wurde keine Begründung angegeben.

      Ende der Sperre: Nie
      <
      Hohoho, lebenslang gesperrt von dieser Seite. Das mir soviel Gutes wiederfahert, das ist schon ein Bohemia wert!
      :ssyx

      Ach hab ich es gut. Ach, bei der Gelegenheit, da koennte mir ja jemand was spenden? Moment mal, ich scuh schon mal die Logos der Kreditkartenfirmen raus. Und mach ein Paypalaccount auf... :mrgqa
      Wehe da kommen dann keine Spenden!!!


      HAB DAS GANZE DANN MAL VERSCHOBEN, NACHDEM MAN BEI DOMREP.CH MEIN POSTING GELOESCHT HAT>
      denke aber wirklich, Makler und sonstige Dienstleister sollten sich ihre WErbung gut ueberlegen!

      Mach ein Angebot: JEDER - der bei Domrep.ch wirbt, bekommt hier die gleiche Werbeflaeche fuer nur 50 Euro auf 18 Monate!
      Und hier haben wir im Schnitt 150 Besucher am Tag, Tendenz steigend. (Nachweis kann erbracht werden ueber unabhaengige Webseitenbewertung)
      Es geht alles seinen karibischen Gang...
      Meine langjährige Erfahrung im Umgang mit Personal hat mir gezeigt, dass immer die, denen fachliche Kompetenz fehlt, die ein schwaches Selbstbewustsein aufweisen nie die SHULD bei sich selber suchen.
      Oft handelt es sich um Narzisten die mit Macht ihr eigenes Selbstbild aufrecht erhalten müssen.
      Im Grunde ist dieser Personenkreis zu bedauern und die beste Methode ist, man beachtet viele Dinge nicht.

      Ich habe auch schon öfter in diesem Forum gelesen, würde dort aber nie, auch nicht eine Zeile, schreiben.
      Es gibt dort einen super intelligenten User, Namen nenne ich nicht, der Postings von anderen zerreist und zwar in Hinsicht auf die deutsche Sprache.
      Desweiteren lässt er die Meinung anderer nicht stehen, er ist ständig am reklamieren und offensichtlich Mister Allwissend.

      Leben und leben lassen, eine sehr wichtige Eigenschaft, den kleinen Mann genau so höflich und zuvorkommend zu behandeln wie den Prof. Dr. Dr. hat mir in meiner Tätigkeit und noch heute immer freudige Menschen beschert.
      Es kommt halt immer auf die Sichtweise an.

      :xy:s
      SCheinbar hat man nun Erklaerungsbedarf.
      In eigener Sache
      Veröffentlicht: 16.12.10 03:22

      Der Unterhalt der Homepage ist kostspielig und täglich ca. 5 Newsbeiträge recherchieren, übersetzen und eintragen ist sehr arbeitsintensiv.
      Die Besucherzahlen sind so hoch wie noch nie und ein schnellerer Webserver wäre dringend nötig! Die Werbeeinnahmen decken den Aufwand und Kosten leider nicht mehr.



      5 Nachrichten sind zeitintensiv? Solche Kurzmeldungen ohne jedwede Erklaerung, Hintergrundinfo, mal ZUsammenhangserklaerung?
      5 Nachrichten zu uebersetzen in dem Format, Foto nicht bearbeitet, aha, ist Zeitaufwand. Dann moechte ich ja nicht wissen, was die Jungs bei Hispaniola tun?
      Heute am Tag laufend aktualisiert, was neu kam, kam rein - wenn interessant. 8 Nachrichten. Und es sind teilweise mehr.
      Was dauert, aus Erfahrung, Nachrichten suchen! Manchmal surft man wirklich 2 Stunden und findet nur Mist. Nur Drogen, Mord und Totschlag. Negativschlagzeilen sind Renner, das verkauft. Und komisch, gute BErichte, Ausflugsziele, Info Geschichte oder andere THemen, garnicht behandelt, aber gute Leser wollen auch das lesen.

      Oh, man hat mehr LEser als zuvor. Na ja, sind wir gutglaeubig. Jesus kommt ja auch. Nach den neuesten Erkenntnissen kommen aus Europa (deutschsprachiger Raum - und das sind die avisierten Leser) kommen immer weniger in die RD. Interesse sinkend.
      Man muss also verdammt viel bieten und mehr bringen um Leser zu interessieren.
      Vor allem keinen Horror verbreiten.

      Und nun braucht man einen schnellen Server? Hispaniola hat einen. Merkt man hier weniger da claro bremst. Aber in D CH AU ist es zuegig.
      Geht alles - man muss wollen.

      Aber nun sucht man Ausreden.
      Na ja, wird eng. Gerade noch eine Woche und der Gaensebraten???
      Jetzt hat man ja gleich die Kontoverbindungen mit eingefuegt. Um schneller auch Bauchreaktionen zu hoffen.

      Peinlich Peinlich Peinlich.

      Entweder man macht was - oder wenn es nichts bringt, dann laesst man es. Es scheint, Spendenaufrufe werden Mode.
      Es geht alles seinen karibischen Gang...

      Es ehrt......

      Romi schrieb:

      Vorallem dir SUROESTE haben wir hier viel zu verdanken Nie wirst du müde neue Berichte zu schreiben. Natürlich auch vielen anderen fleissigen Schreibern wie FUTURO (den wir sehr vermissen hier) Danke Danke Danke an alle


      Danke für die Blumen @romi. Ich denke es ist auch im Namen @suroestes und allen fleissigen Schreibern hier.

      Das ich im Moment nicht mehr soviel poste liegt daran das ich sehr mit meiner Fertigstellung des Hauses beschäftigt bin, und leider zum Schluss nicht mehr alles rund lief. Sogar einen Anwalt, und Androhung den Weg zum Fiscal einschlagen zu müssen brachte dann den Bauingenieur wieder etwas in die Form. SO hoffe ich nun es ist bis zu Weihnachten plus minus alles i.o.

      Was der Spendenaufruf betrifft so bin ich der gleichen Meinung wie viele hier. In dieser HP wird mehrheitlich nur alles schlecht gemacht. Vor allem die Kommentare sind für mich jenseits von gut und Böse, gehen sie Charakterlich weit übers Ziel hinaus.

      Das ist auch der Grund warum ich mich hier Wohlfühle. Anstand, Charakter, Wissen und vieles mehr wiederspiegelt sich in unserem Forum. Dies ist auch ein Prädikat aller Schreibenden hier.

      Wünsche Euch deshalb allen ein frohes Christkind und eine besinnliche Zeit.

      futuro01 und Familie
      Früher trafst du Frauen, die konnten kochen wie deine Mutter, heute triffst du Frauen die saufen wie dein Vater!
      Als ich bin dem Herrn aus Santo Domingo heute noch dankbar für die schlechte Behandlung den ohne diese schöne Erfahrung hätte ich das Lied nie Komponiert.

      El Tramposo (Bachata) Aug. 2003 HNA


      Tu quieres ser, mi amigo / verdadero para mi
      recuerdo el momento / cuando te vi.
      Tu eres la Persona / Que hablan bien
      Pero en la espalda / Llegan mentiras, hasta cien

      Refr.
      Las trampas tuyas / Las conocí
      Y sin que supieras / Las descubrí
      Deja ese juego /Con todas las personas
      Para que no siga siendo/ Un loco jamas

      Nuestros corazones / Mas, no pueden abrir
      Pero tu, abandonas / Y así no podemos vivir
      Tenemos los mismos intereses / Pero tu dijiste que no
      Y escapando como peces / Me aseguraste que no

      Refr.

      Solo

      El mundo lleno de idiotas / que no conocen la amistad
      Con que motivo engañas / y que le duele la verdad
      Soy Extranjero como tu / Pero mejor asimilado
      ¿Sabes, que vale mas que tu? / Mis Hermanos Dominicano

      Refr.
      Fin


      @heinz.n
      sehr treffend, schoen, kannst nicht mal singen und bei Youtube einstellen?

      Man sieht ja wie falsch. Hab auch andere Infos erhalten, muss die aber diskret behandeln. Man sieht, es gibt Versuche der Erkalerung...
      Am Ende wird alles nur peinlicher.
      Aber auch ein Novum! Bisher gab es noch kein Forum der RD - Thematik dass Spenden erbettelte. Und ausgerechnet der "Fuehrer" muss es nun tun? Die, die die meisten Werbepartner haben?
      Wenn ich mir andere Foren ansehe, kaum Werbung, aber ueberall kann man infos finden.

      und keiner :icqy :icqy :icqy

      Witzig fand ich schon die Loeschung der BEitraege und Sperrungen. Absolut ueberzogen, denn man hat keinen beleidigt, nur eine Meinung kundgetan. Wahrscheinlich fehlten die Beleidiugungen. Die Beitraege waren zu sauber.

      Lass mich aber nicht auf das dortige verbale Niveau hinab.
      Nur soviel> Unfall hin und her. Der Mann hat zwei Beine, einen Kopf und muesste in der Schweiz sicher noch einer Arbeit nachgehen.
      Hier sitzt man in der Karibik und zieht nur Rente - und bettelt um Spenden.
      Ne, tiefer geht nicht mehr.
      Es geht alles seinen karibischen Gang...
      "Ist mir durch das Lappen gegangen"
      Dieses Lied entstand nach über zwei Monaten Frust und mein Schwager forderte mich auf alles was in mir vor sich geht in ein Lied umzuwandeln. So wagte ich mich ein Bachata mit allen Instrumente etc. selber zu machen.
      :tfft
      z.B.
      swissdom.cc hat
      119,127 Files
      9,186 Archive
      4,97 GB Daten

      fumunu.org hat
      8957 Files
      425 Archive
      2,85 GB Daten

      Alles wird von mir betreut und bezahlt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „heinz.n“ ()