ARTE VIDEO: Die neuen Paradiese

      ARTE VIDEO: Die neuen Paradiese

      Die neuen ParadieseDie Dominikanische Republik bietet zahlreiche Attraktionen fernab der vorgezeichneten Wege, die die europäischen Touristen auf der Insel beschreiten, wie das Naturgebiet Jaragua-Bahoruco-Enquirillo, das 2002 von der UNESCO zum Biosphärenreservat erklärt wurde. Die Hüter dieser Naturparadiese überwachen einerseits die Schutzreservate und betreiben andererseits einen für die lokale Bevölkerung lukrativen Ökotourismus.
      Jean Yves Cauchard führt die Zuschauer in seiner Dokumentation außerdem zu den Walen, die sich in den warmen Gewässern der Karibik fortpflanzen. Und er begibt sich auf die Spuren der Taíno-Indianer, die einst Grotten mitten im Dschungel bewohnten. Eine exotische Reise zu den Klängen des Merengue, der großen lokalen Konkurrenz zum Salsa in der Dominikanischen Republik.

      Video hier ansehen: videos.arte.tv/de/videos/die_neuen_paradiese-3527320.html

      Quelle: videos.arte.tv
      Habe mir das Video auch angeschaut. Diese Insel ist wunderschoen. Keine Frage. Auch muss man nicht immer alles so negativ wie wir sehen. Eine Sache hat mich nur gestoert. Da kritisiert der Mann der Fischergemeinde die Benutzung von Netzen mit zu kleinen Maschen. Das ist gut. Schlecht ist nur: du bist derjenige der das ansprechen und unterbinden muss!

      Ach, dieser wunderschoene Suedwesten.