Passagier Nummer 8

      Passagier Nummer 8

      Sieht aus wie ein Stunt fuer Hollywood, ist aber nur eine Taxifahrt in der Hauptstadt Santo Domingo, kurz vor der Bruecke ueber den Rio Ozama.
      Normalerweise sind die Taxi publico ein Mittelklassewagen, vornehmlich Toyota Corolla. Da sitzen dann 3 Personen in der ersten Reihe.
      Fahrer und Beifahrer und einer auf der Handbremse. Manch Taxifahrer hat deshalb ein Kissen mit, damit es nicht allzu weh tut...
      Und auf die Rueckbank zwaengen sich 4 Personen.
      Doch es gibt ja noch mehr Platz, zum Beispiel auf dem Kofferraumdeckel.
      Und wer nun fragt: warum setzt der sichnicht rein, ist doch sicherer???
      Ne, da drin ist ja die Gasanlage!
      Es geht alles seinen karibischen Gang...