Es war einmal Tourismus in der RD

      Es war einmal Tourismus in der RD

      Dem aufmerksamen Leser dieser Seite und auch anderen Plattformen die in Verbindung mit der Dominikanischen Republik stehen, all diesen lesern sind die grossen Proklamationen des Tourismusministers bekannt.

      Gerade der Suedwesten (Barahona-Pedernales) soll ja nun mit aller Kraft zum 4ten Touristengebiet ausgebaut werden.

      Seit Jahren redet man von LA PERLA DEL SUR = Barahona.
      Und es gab schon damals Investoren, welche daran glaubten. Baute man gar einen interantionalen Flughafen in Barahona!
      In den letzten Jahren konnte man immer wieder lesen: Investoren kommen! Es wird sich was bewegen!
      Yachthafen in San Rafael!
      Strandrenovierungen in Saladhilla, Quemaito, San Rafael...
      Grosses Thermalhotel in Canoa mit 1000 Zimmern! Gesundheitstourismus.
      Und was geschah? Nichts. Ach doch. Die - die eine grosse Erwartung hatten, sie sind gegangen.
      Eine traurige Geschichte und nun Ruine, das Hotel Bahoruco.
      [video]http://www.youtube.com/watch?v=8dVZqLrqSDg&feature=player_embedded#t=103[/video]

      Doch nun heisst es: Es kommen Investoren!
      Der Malecon wird neu strukturiert
      Der Hafen umgebaut vom Frachthafen zum Kreuzfahrthafen
      Es kommt eine Seilbahn...

      Worte. Warten wir auf Taten.

      Der internationale Flughafen wurde erneut geoeffnet, denn auch er war schon verstaubt und eingemottet.
      Zur Zeit landet 1x woechentlich ein kleines Flugzeug (19 Sitze) aus Puerto Rico.

      Ein Anfang.

      Hoffen wir, dass es vor Jahren ein Fehlstart war. Denn die Gegend um Barahona-Pedernales gehoert fuer mich zu den schoensten. Wie diese Diashow zeigt:

      [video]http://www.youtube.com/watch?v=hfmbhMg9dqY&feature=player_embedded#t=102[/video]

      Barahona ist eine alte Stadt. Die Gegend ist arm und hat einen Aufschwung verdient. Und dem Touristen koennte man so vieles bieten... allein eine Frage: wer setzt es um?

      Hier noch ein Apettithappen - [video]http://www.youtube.com/watch?v=L8lFein3h-A&feature=player_embedded[/video]
      Es geht alles seinen karibischen Gang...