Brasilianische Billigfluggesellschaft GOL fliegt auf die Dominikanische Republik

      Brasilianische Billigfluggesellschaft GOL fliegt auf die Dominikanische Republik

      Originalbeitrag von Ben1 den ich hier einfach noch einaml neu poste damit er nicht in den Nachrichten untergeht.


      12. AUGUST 2009

      Gol Transportes Aéreos ist eine brasilianische Billigfluggesellschaft mit Sitz in São Paulo. Ihre Hauptbasen sind der Flughafen Congonhas in São Paulo und der Santos Dumont Airport in Rio de Janeiro.

      Gol ist eine der führenden Fluggesellschaften in Brasilien mit mehr als 800 täglichen Flügen zu 49 Destinationen in Brasilien und zu zehn großen internationalen Zielen in Südamerika. Gol fliegt in Lateinamerika Argentinien, Paraguay, Chile, Bolivien, und jetzt auch neu die Dominikanische Republik.
      Die brasilianische Billigfluggesellschaft Gol Transportes Aéreos fliegt seit Juli die Dominikanische Republik an. Die in São Paulo ansässige Airline fliegt neu die Route São Paulo- Caracas- Punta Cana. Sie ist damit die einzige brasilianische Fluglinie, die die Dominikanische Republik anfliegt.

      den gesamten Artikel findet Ihr hier:

      Quelle:
      mediaquell/michael unsleber.


      Original bericht

      Nun och einmal auf selbst übersetzt - ganz auf die schnelle

      Die brasilianische Fluggesellschaft GOL bedient nun auch Punta Cana

      Die brasilianische Fluggesellschaft GOL hat den Betrieb für die Linie von Punta Cana nach Sao Paulo via Caracas aufgenommen.
      Seit Anfang Juli wird die Strecke mit zwei wöchentlichen Flügen bedient.

      Der General Manager des Flughafens in Punta Cana, Francisco Alba, berichtet, das 58% der Touristen über diesen Flugplatz das Land betreten (wir berichteten darüber).
      Er führte weiter aus, dass in den ersten 6 Monaten des Jahres 7.206 Brasilianer in das Land gekommen seinen, wovon 2.913 den Flughafen Punta Cana zur Einreise genutzt hätten.

      GOL ist eine der führenden Fluggesellschaften aus Brasilien. Es werden täglich mehr als 800 Flüge zu 49 verschiedenen Zielen durchgeführt.
      Die Fluggesellschaft bedient die wichtigsten Städte in Brasilien. International fliegt man Ziele nur in Lateinamerika an. Diese befinden sich in Argentinien, Paraguay, Bolivien, Chile und nun auch in der Dominikanischen Republik.

      Da GOL eine relativ junge Airline ist, hat man auch eine sehr junge Flotte von zurzeit 80 Maschinen des Typs Boeing 737 „Next Generation“. Weiter 100 Stück sind bestellt.
      Die Flugzeuge der „Next Generation“ sind bequemer und sicherer wie die Vorgängermodelle der gleichen Serie.