deutsches restaurant in bonao

      deutsches restaurant in bonao

      ein kleiner hinweis, wer mal deutsche und türkische küche geniesen will,oder deutsches weissbier oder pils, an der autopista duarte, hat ein deutsches restaurant eröffnet. es befindet sich von santiago kommend rechts an der autopista bei bonao, von santa domingo links, es nennt sich PARADA ALEMANA. wir haben es gestern aus probiert, kann nur sagen hervoragende küche guter service und normale preise. zb. züricher geschnetzeltes mit reis und gemischten salat 285 peso, dazu ein kühles weihenstephaner weissbier.

      Klasse Tipp!

      Eine Frage hätte ich aber noch.

      Was rufen die da für das Weissbier auf?

      Der Rest hört sich aber wirklich interessant an. Geschnetzeltes zu einen fairen Preis. Ich werde es auf jeden Fall auch probieren.
      Interessant zu erfahren wäre auch noch warum Deutsch-Türkisch? Sind die Betreiber ein Deutsch-Türkisches Paar, oder Türken die lange Zeit in Deutschland gelebt haben oder Deutsche die in der Türkei waren?


      Gruß
      Cibao
      Das Schild ist mir gestern auch aufgefallen.
      Comida Aleman y turco 2 KM .
      Das Schild steht direkt hinter der Ausfahrt Bonao, wenn man aus SD kommt. Ich habe mich auf die 2 Kilometer verlassen und nichts gefunden.

      Nach diesem Erfahrungsbericht werde ich das nächste Mal besser aufpassen.

      Aber mich interessiert auch das deutsch türkisch eine ungewöhnliche Kombination,vielleicht bieten sie etwas türkisches fast food an, was in Deutschland ziemlich beliebt ist (pita ) aber mir nicht schmeckt.





      :xy:s
      was ist das: Türke mit Döner Kebap am Ohr?
      Er hört gerade das Hörspiel vom "Schweigen der Lämmer".

      Ok, ich bin auf dem Wege nach Jarabacoa. Un dwenn ich dann zurück komme, sehe ich das hoffentlich.
      Und garantiert esse ich da! Mache Fotos. Und erkunde. Und wehe die haben Toiletten die nix taugen!

      Denn ein gutes Lokal hat für mich auch immer taugliche Toiletten!!

      Demnächst mehr, ich verabschiede mich in die Berge.

      Werde beim Tim schlafen (Guesthouse Jarabacoa, Ausflugtipp folgt). Werde unseren Werner besuchen UND nerven.
      Darin bin ich spitze.

      Aber bitte Werner nicht sagen, dann will er mit mir kein bier trinken!!!
      :xycsd
      Es geht alles seinen karibischen Gang...
      Also Notizen machen und FOtos.
      Geschmackstest.
      Nachher hät der michnoch für nen Testesser vom Guide Michelin.
      Kann aber jetzt schon sagen, werde nur "deutsche" Küche probieren, nach türkischem Zeug ist mir nicht. Eines der Dinge, die mir garnicht fehlen.
      Es geht alles seinen karibischen Gang...

      Restaurante "Berlin" Autobahnraststätte bei Bonao

      ich war heute unterwegs nach Tenars und auf dem Rückweg ging
      ich bei dm besagten Restaurante längsseits.
      Habe natürlich die Kamera nicht mit dabei. :mrgqa Es ist eine große Autobahnraststätte mit
      großem Parkplatz. Die Innenausrüstung ist Sauber und gut aufgemacht. Mein
      erster Gang zur Toilette war auch sehr
      befriedigend. Alles sauber nur ein leichter Uringeruch lies sich nicht
      verbergen. Der Einkaufstresen ist gut übersichtlich. Ungefähr wie bei Mac
      Donalts. Person sehr freundlich und liebenswürdig. Nicht wie normal,
      gelangweilte Verkäufer bei den man sich entschuldigt sie beim Nichtstun zu
      stören. Das „Wiener Schnitzel“ mit Pilzen und Pommes war geschmacklich gut und reichhaltig.
      Geschmack wie in D. Das Fleisch war aber
      scheinbar nicht geklopft, denn es war etwas hart. Meine Frau nahm „Zürcher Geschnitzeltes „ war ebenfall reichhaltig und geschmacklich
      gut. Als Nachtisch gab es war süßes für Leckermäulchen. Für die Tochter zu Hause nahmen wir einen Keb Bab, oder wie das türken Futter heißt, mit. Auch der war sehr gut Portioniert. Zwei helle kleine „Bittburger“ und ein Dunkles Bier rundeten das
      Menü ab. (1.250,-DR$). Man kann aber auch wesendlich mehr oder weniger ausgeben. Wein vom Kaiserstuhl habe ich auch gesehen. Wie nahmen
      aus der Konditorei. (wie bei Mac Do) noch ein frisch gebackenes Schwarzbrot
      mit.

      Auf die Frage nach dem Chef erfuhr ich, dass 3 Chef`s gäbe. Aber im Moment sei keiner da.

      Alles im Allem, mein erstes Urteil,
      es scheint ein ordentlicher Laden zu werden. Bauarbeiten sind noch im Gange.


      Lägseits gehen ist zu empfehlen.


      Gruß


      Ben


      .kst

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „Ben1“ ()

      PARADA ALEMANA

      In der Zwischenzeit habe ich und eine Freund von mir das
      Lokal wieder mehrmals aufgesucht. Wir
      lernten auch die zwei Betreiber kennen. Sehr sympathische und angenehme
      Zeitgenossen mit vielen guten Ideen. Sie sind am Ausbauen und am Umsetzen ihrer
      Vorhaben.


      Besonders zu erwähnen ist die Eisdiele. Da wird Speiseeis in
      einer italienischen Maschine nach italienischem Rezept hergestellt. Ein Hochgenuss
      für alle Liebhaber des Kalten Genusses. :xyst


      Ich empfehle Euch mal Längsseits zu gehen und sich
      umzuschauen.
      .kst

      PARADA ALEMANA
      Aut. Duarte Km 85, Bonao Monsenor Nuoel

      Das war nix

      Heute morgen machte ich mich mit meiner Frau und 2 Kunden auf nach Santo Domingo, Residencias und andere Papiere erledigen und danach bei IKEA stöbern. Gesagt getan, um 6 Uhr losgefahren und gegen 8 Uhr Hunger, halten wir doch mal heute an der Parada Alemana an. Wir auf den Hof, nix los, dachten erst es ist noch zu, sahen dann aber die besen- und schrubberschwingenden Mädels. Also rein und erstmal Frühstück bestellt. Ich wollte Toast mit 2 Spiegeleiern al la Plancha, also von beiden Seiten gebraten, was ich auch deutlich erklärt habe. Einer unserer Kunden wollte schon Frikasse am morgen, naja, ich muß es ja nicht essen. Das Essen kam ziemlich schnell, Frikasse eiskalt, Kartoffelpüree eiskalt. Meine Spiegeleier nur von einer Seite gebraten, ich mag den rohne Glibber leider nicht. Also alles zurück. Frikasse und Püree wurden in der Milrowelle heiß gemacht, leider auch der Salat der mit auf dem Teller lag. Meine Speigeleier kamen nach 5 Minuten zurück, getan hatte sich nichts, immer noch die gleiche Variante. Habe es dann ganz zurückgehen lassen, hatte keinen Bock mehr auf Frühstück. Die beiden Ananassäfte waren auch nicht mehr gut, gingen auch zurück. Naja, der Kaffee war jedenfalls gut. Die Mädels haben sich aber wenigstens entschuldigt beim bezahlen.

      Also ich bin jemand, der sehr genügsam ist und selten meckert, aber das war wirklich unter aller Sau heute und mit Sicherheit mein letzter Besuch bei der Parada Alemana, nachdem ich vor gut einem halben Jahr, bei meinem ersten Besuch schon mal eine lauwarme Currywurst mit kalten Pommes dort genossen habe.

      Meinen Hunger konnte ich dann später bei IKEA stillen, da gabs 15 Fleischklöpschen mit heißen Pommes, hat sehr gut geschmeckt und das was meine Frau und Kunden gegessen haben wurde auch hoch gelobt.
      15 Fleischklöpschen


      willauchhaben!!!
      Meine geliebten Koedboeller (eigentlich mit durchgestrichenem o)
      alle reden und loben die und ich war noch immer nich bei Ikea.
      :icqy

      Bei Parada Aleman war ich bisher immer gut dran. Aber ich bin auch immer Mittags/Nachmittags da gewesen.
      Freundliche Bedienung und aufmerksam.

      Also gleich 2x richtig Pech gehabt...
      schade
      Es geht alles seinen karibischen Gang...

      Eis ist gut

      @ elimae
      Ich war auch vor ein paar Tagen mit Dom -Amerikanern, alles Familie, da. Wir haben deutsches Bier getrunken. Wir wurden freundlich wie immer bedient. Der Chef kam auch vorbei und plauderte mit uns.
      Das Bier wurde richtig am Tisch eingeschenkt und es gab schwarz und grau Brot mit Schmalz dazu. Und das Eis, was ich für meine süße Schwägerin in der Einstiele ausgab, war wie immer sehr gut.
      Die Toilette ist nach wie vor die sauberste von allen an der Autobahn!!! Alleine deswegen loht sich schon ein Stopp einzulegen, besonders wenn man muss. *g*. :vtsf
      Zum Essen kann ich nichts sagen, denn ich esse lieber zu Hause.
      Was auffällt ist, dass immer so wenige Gäste da sind wenn ich da anhalte. Somit ja auch der Umsatz an Essen nicht all zu hoch sein wird, bleibt bestimmt nach Ladenschluss so manches liegen.
      Und da hier keine D- Gesetzte was bedeuten, bleibt es vielleicht für den anderen Tag???
      Deswegen war bei dir wohl alles noch Kalt?? *kratzen am Hinterkopf.*
      Das will ich aber nicht behaupten.
      @el Rocho
      Du schreibst, das Eis ist gut...
      ja klar, das kann man ja auch kalt servieren :ghtsf

      WEnig los sehe ich oft dort, doch beim Interview vor Ort zeigten sich Betreiber zufrieden. Sie wollen auch keinen Massenandrang a la Jacaranda. Andere Zielausrichtung. Aber es ist immer ein Kommen und Gehen!
      Auch mehr als 20 Angestellte, also da laeuft schon was.

      Mischkalkulation?
      Orchideenladen, Eisdiele, Restaurant und Baeckerei

      Ich muss sagen, der Deutsch-Tuerke macht ein hervorragendens Schwarzbrot!
      Es geht alles seinen karibischen Gang...

      Ausbau schon weit fortgeschritten

      Nun mal wieder was Neues vom „Parada Alemana
      Habe mal wieder beim „Parada Alemana“ angelegt um ein gutes Eis zu essen.
      Ich durfte feststellen, dass sich da wieder viel getan hat. Hinter der Anlage ist ein schönes Schwimmbad mit mehreren Becken entstanden, Ach, ich nenn es mal „Cafe Garden“, kann auch bestimmt als Biergarten genutzt werden, fast fertig und soll schon am kommenden Wochenende genutzt werden.
      Ich schlage vor, anhalten und anschauen.
      Wenn ganz fertig bestimmt auch als Forentreffpunkt in Mitten der Insel an der Autobahn gut geeignet.
      Bilder
      • SDC10921.JPG

        49,49 kB, 448×336, 44 mal angesehen
      • SDC10922.JPG

        23,48 kB, 160×120, 49 mal angesehen
      • SDC10924.JPG

        50,42 kB, 448×336, 42 mal angesehen
      • Ein Chef vorm Pool 26.04.2010.jpg

        48,79 kB, 448×336, 50 mal angesehen
      • SDC10923.JPG

        50,49 kB, 448×336, 51 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von „elRocho“ ()