Sopa de Pescado (Fischsuppe)

      Sopa de Pescado (Fischsuppe)

      Zutaten: 1 ½ bis 2 kg Fisch , 3L Wasser, 4 reife Tomaten, 2 Karotten,
      1 große Zwiebel, 5 zerdrückte Zehen Knoblauch, 1 Zweig Petersilie, Lauch, Koriander ( cilantrico),
      2 Blatt Koriander (cilantro ancho), 1 zerbröseltes Lorbeerblatt, 2 TL Salz, 1EL Butter,
      2 TL Öl, ½ Tasse Weißwein, 2 Limetten

      Zubereitung: Fisch säubern und in 3 Teile schneiden. Die Fischteile gut mit Limettensaft einreiben und mit einem Kaffeelöffel Salz würzen. Den Fischkopf mit einem Kaffeelöffel Salz, dem Knoblauch, Lauch mit den geschnittenen Karotten in das Wasser geben. Das ganze dann 15 bis 20 Minuten kochen lassen. Nach dem kochen die Suppe absieben. Die Karotten, das restliche Gemüse, geschnittener Zwiebel, geschälte Tomaten und den Fisch in die Brühe geben, würzen und erneut 15 bis 20 Minuten kochen lassen. Vor dem Servieren den Butter einrühren.

      Tipp: Die Tomaten lassen sich leichter schälen wenn man sie vorher kurz in heißes Wasser legt.