Amelia Vega

    Amelia Vega



    Amelia Vega (geboren 7. November 1984 in Santiago de los Caballeros, Dominikanische Republik) wurde der erste Dominikanische Frau, namens Miss Universe, im Jahr 2003. Im Alter von 18, war sie die jüngste Gewinnerin seit 1994.




    Vega's Vater ist Arzt für Allgemeinmedizin mit Büros in New York City und Miami. Ihre Mutter, Patricia Polanco, war als eine frühere nationale Titelverteidiger, der Dominikanischen Republik bei der 1980 Miss World Pageant vertreten.

    Vega ist die Nichte des Sänger Juan Luis Guerra der den Grammy Award gewann.


    :grumble: poratos© 2008