In der Karibik

      In der Karibik


      Junot Díaz


      In der Dominikanischen Republik geboren, kam Junot Díaz als Kind in die Vereinigten Staaten. Für seinen Roman erhielt er 2008 den Pulitzer-Preis.

      Jetzt stellt er "Das kurze wundersame Leben des Oscar Wao" in Berlin vor. Gemeinsam mit ihm liest Schauspielerin Jasmin Tabatabai. Die Hauptrollen im Buch spielen besagter Oscar und seine Schwester Lola, beide in New Jersey groß geworden.




      Genauso wie beim Autor Díaz liegen auch ihre familiären Wurzeln in der Karibik.
      Der liebenswürdige Bruder und die taffe Schwester fahren immer wieder zu Besuch zu ihrer Großtante, hauptsächlich dann, wenn beide vom Schicksal mal wieder verschaukelt wurden.
      Dort bei dieser lebensklugen Frau finden sie Ruhe und Frieden. Genauso wie einst ihre Mutter. Die beiden Geschwister ahnen allerdings nicht, dass über deren Leben ein dunkler Fluch lag.




      Quelle