MODEWOCHE IN DER DOMINIKANISCHEN REPUBLIK

      MODEWOCHE IN DER DOMINIKANISCHEN REPUBLIK

      Modewoche in der Dominikanischen Republik
      Die Dominikanischen Republik ist ein Land der Mode. Vom 13. bis 18. Oktober 2008 präsentieren sich die erfolgreichsten Modedesigner mit ihren neuen Kollektionen bei der nationalen Modewoche "DominicanaModa" im Occidental Hotel Embajador in der Hauptstadt Santo Domingo.


      Zum dritten Mal findet vom 13. bis 18. Oktober 2008 die nationale Modewoche "DominicanaModa" in der Dominikanischen Republik statt, in der Hauptstadt Santo Domingo. Die Organisatoren Mirka Morales, Sócrates Mckinney und Fidel López kündigten herausragende Neuigkeiten und Überraschungen an. An jedem Tag finden zwischen 12.30 Uhr und 22.00 Uhr insgesamt fünf Modeschauen statt. An den Abenden lassen sich die Kreativen der aufstrebenden dominikanischen Textilbranche mit erfrischenden Pool-Partys im renommierten Occidental Hotel Embajador feiern.

      Ihre neuesten Ideen präsentieren die dominikanischen Couturiers Jorge Diep, Robert Flores, Giannina Azar, Marisol Henríquez, Belkola, Arcadio Díaz, Ana Montan, Luís Menieur, Hipólito Peña, Diany Mota, Luís Domínguez und Gutiérrez Marcano. Unter den Marken haben Camila, Tioca und Leonisa ihre Teilnahme zugesagt. Neben Modedesignern aus der Dominikanischen Republik werden Stars der Modebranche aus Argentinien, Chile, Kolumbien, Ecuador und Venezuela erwartet.

      Unter den Newcomern, die einen harten Auswahl-Prozess durchlaufen mussten, um auf der Modewoche "DominicanaModa" der Dominikanischen Republik präsentieren zu dürfen, sind: Luisa Cuevas, Nicole Mary García, Linandra Javier, Verónica Lora, Mary T. Cabrera, Jacqueline Then, Keyter Estévez, Larissa Salcedo, Carlos de Moya, Melissa Díaz, Moisés Quesada, Carla Carbonell, Mabel Mieses, Adela Dore, Carla Riggs, Chintia Avelino, Nicole Jiménez und José Jhan Rodríguez.

      Mit der Modewoche "DominicanaModa" in Santo Domingo positioniert sich die Dominikanische Republik einmal mehr als Fashion- und Lifestyle-Nation, die den weltweit anerkannten und beliebten "Latino-Stil" perfektioniert, interpretiert und in die Welt hinaus trägt, wie es nur aus dem täglichen Lebensgefühl der Karibik heraus in authentischer Weise möglich ist.

      Weitere Informationen: Fremdenverkehrsamt der Dominikanischen Republik, Hochstr. 54, 60313 Frankfurt, Telefon: ++49-69-91397878, Fax: ++49-69-283430, Email: domtur[at]aol.com

      quelle