Ankündigung Witz des Tages

      Eier herz hirn

      Auf einem internationalen Aerztekongress in Nueva Yol
      prahlt der Arzt aus Israel>
      wir haben einem Mann die Hoden eines anderen Mannes implantiert. In nur 6 Wochen wuchs seine Verantwortung und er suchte sich eine Arbeit.

      antwortet der Arzt aus Deutschland>
      na ja, da sind wir fortschrittlicher. Wir haben einem Mann ein neues Herz implantiert, und nur 4 Wochen spaeter war er auf Arbeitssuche!

      darauf stolz der russische Arzt>
      also wir sind da noch moderner und fortschrittlicher! Wir haben einem Mann ein neues Hirn eingepflanzt! Und nur 2 Wochen spaeter suchte er Arbeit!

      Muede laechelnd gab dann auch der dominikanische Arzt seinen Kommentar ab> also wenn das Fortschritt ist! Wir haben einem Mann die Eier, das Herz und das Hirn entfernt! Dann haben wir ihn zum Praesidenten ernannt. Und nun sucht das ganze Volk nach Arbeit!!
      Es geht alles seinen karibischen Gang...
      Bauer und Knecht sind draußen auf dem Feld ...
      ... bei der Arbeit. Plötzlich zieht sich der Himmel zu und es sieht nach
      Regen aus. Darauf der Knecht zum Bauern: "Wenn wir uns jetzt nicht beeilen,
      werden wir hier pitsche patsche nass." Darauf der Bauer zum Knecht: "Dann
      geh mal ins Haus und hol mir meine Gummistiefel!" Sagt der Knecht: "Wieso
      denn ich? Hol dir deine Gummistiefel doch selber!" Der Bauer schaut den
      Knecht böse an und fragt: "Bin ich hier der Bauer oder bist du das?" Darauf
      geht der Knecht wutentbrannt ins Haus. Dort sitzen die Bäuerin und deren
      hübsche Tochter am Küchentisch. Sagt der Knecht zu den beiden: "Der Bauer
      sagt, ihr beide sollt euch nackig machen und ich soll euch mal so richtig
      rannehmen." Die beiden Frauen schauen sich an. Die Bäuerin verwundert: "Nee,
      das glaub ich dir nicht. So was würde der Bauer niemals sagen, oder?" "Doch"
      sagt der Knecht. "Aber ich kann ja vorsichtshalber noch mal fragen."
      Er geht zum Küchenfenster und öffnet es. Die Bäuerin folgt ihm und steht
      daneben. Der Knecht schreit aufs Feld: "Bauer, beide?" Der Bauer schaut zum
      Fenster und brüllt zurück: "Natürlich beide, du Idiot!"






      --
      Ein Sohn fragte seine Mutter: "Mama, warum sind Hochzeitskleider weiß?"
      Die Mutter schaut ihren Sohn an und antwortet: "Dies zeigt den Freunden und Verwandten dass die Braut rein ist."
      Der Sohn bedankt sich und geht zu seinem Vater um dies zu überprüfen.
      "Papa, warum sind Hochzeits-Kleider weiß?"
      Der Vater schaut ihn überrascht an und nimmt ihn auf einen Rundgang in der Wohnung mit, er zeigt auf den Kühlschrank und fragt ihn welche Farbe er hat.
      Der Sohn antwortet: "Weiß"
      Er tut dasselbe bei dem Geschirrspüler, die Waschmaschine, den Herd und so weiter...
      Dann sagt er zu seinem Sohn: "Siehst du mein Junge, alle Haushalt-Geräte sind weiß."

      ok.ok, was anderes:
      In der Metzgerei:
      Kunde: " Ich hätte gerne was von der fetten groben! "
      Metzger: " Die hat heute Berufsschule "

      Was sich seit 1973 bis heute in D gändert hat

      Szenario:
      Robert hat sein neues Taschenmesser mit in die Schule gebracht.

      1973 -
      Der Biolehrer zückt sein eigenes und zusammen mit den
      anderen Schülern vergleichen sie die unterschiedlichen Funktionen

      2007 -
      Die Schule wird weiträumig abgesperrt. GSG9 und Elitetruppen der
      Polizei rücken an. Robert wird mit mehreren Betäubungsschüssen gelähmt
      und sofort in ein Hochsicherheitsgefängnis verfrachtet. Der Schulpsychologe
      kommt und betreut die traumatisierten Mitschüler und Lehrer.


      Szenario:
      Robert und Markus raufen sich nach der Schule.

      1973 -
      Es bildet sich eine Gruppe und feuert die beiden an.
      Markus gewinnt. Die beiden geben sich die Hand und alles ist geklärt.

      2007 -
      Die Polizei kommt und nimmt beide fest und klagt sie wegen schwerer
      Körperverletzung an, beide werden der Schule verwiesen und landen
      ohne Ausbildung auf der Strasse.


      Szenario:
      Robert sitzt nicht still und stört laufend den Unterricht

      1973 -
      Robert muss nach der Stunde nachsitzen und kriegt beim nächsten Mal
      eine gehörige Tracht Prügel vom Lehrer. Ergebnis: Er sitzt ab sofort ruhig
      und stört den Unterricht nicht mehr.

      2007 -
      Robert kriegt Ritalin in rauen Mengen und mutiert zum Zombie. Die
      Schule bekommt Fördergelder vom Staat weil Robert ein Härtefall ist.


      Szenario:
      Robert schießt eine Fensterscheibe ein und kriegt deshalb von
      seinem Vater eine Ohrfeige.

      1973 -
      Robert passt jetzt besser auf, wird erwachsen und führt ein normales
      Leben.

      2007 -
      Roberts Vater wird wegen Kindsmisshandlung eingesperrt. Robert wird
      der Mutter weggenommen und in ein Heim für Prügelkinder gesteckt.
      Roberts kleine Schwester wird vom Psychologen suggeriert, dass sie
      auch misshandelt wurde. Der Vater kommt nie wieder aus dem Knast und die
      Mutter fängt ein Verhältnis mit dem Psychologen an.


      Szenario:
      Robert hat Kopfweh und nimmt Tabletten mit in die Schule.

      1973 -
      Robert gibt dem Kunstlehrer auch eine, in der großen Pause, im
      Rauchereck.

      2007 -
      Die Drogenfahndung taucht auf. Robert wird wegen Drogenbesitz von der
      Schule verwiesen. Sein Schulranzen, sein Pult und sein Zimmer zuhause
      werden nach weiteren Drogen und Waffen durchsucht.


      Szenario:
      Ahmed fällt wegen Deutsch in der 8. Klasse durch.

      1973:
      Ahmed nimmt Nachhilfeunterricht in den Sommerferien
      und schafft den Schulabschluss ein Jahr später ohne Probleme.

      2007:
      Ahmeds Fall landet vor der Gleichstellungskommission der Schule. Die
      liberale Presse findet das Verhalten der Schule unvertretbar. Deutsch ist
      nicht die Mutter aller Sprachen. Man denke mal daran, was im Namen der
      deutschen Sprache schon alles für Unheil angerichtet wurde. Die Schule
      lässt unter dem immensen Druck eine Nachprüfung mit Fragen für einen
      Erstklässler zu und Ahmed rückt nach. Den Abschluss schafft er nicht und
      landet am Fließband bei VW weil er immer noch kein Deutsch kann.


      Szenario:
      Robert wirft einen Feuerwerkskörper von Silvester in einen Ameisenhaufen.

      1973:
      Einige Ameisen sterben

      2007 -
      Tierschutzverein, Kripo, Anti-Terror Truppe und Jugendamt werden
      gerufen. Robert werden schwer gestörtes Sozialverhalten, pyromanische
      Anlagen und terroristische Grundtendenzen vorgeworfen. Die Eltern und
      Geschwister müssen sich einem Psychotest unterziehen. Sämtliche PCs
      im Haus werden auf Gewalt verherrlichendes Material untersucht.
      Roberts Vater wird unter Beobachtung gestellt und darf nie mehr in seinem
      Leben fliegen.

      Szenario:
      Robert fällt beim Turnen hin und verletzt sich am Knie. Der Lehrer
      läuft sofort zu ihm, hilft ihm auf und trocknet seine Tränen. Dann geht er
      mit ihm ins Sekretariat, kümmert sich um ihn, holt ein Pflaster und bleibt noch kurz
      bei ihm sitzen.

      1973 -
      Nach kurzer Zeit geht es Robert wieder besser und er geht zurück in
      die Pause.

      2007 -
      Der junge Lehrer wird wegen sexueller Belästigung von Minderjährigen
      sofort aus dem Schuldienst entlassen und bekommt ein Strafverfahren in dem
      er zu 5 Jahren Gefängnis verurteilt wird.
      @Winni
      wenn das ein Witz ist...

      Ich sehe da sehr viel Wahrheiten.
      Und das Szenario Mit Achmed und dem Deutschunterricht wuerde ich umschreiben.
      Heute - bei Auslaenderanteilen von ueber 50% soll man von Deutschunterricht reden? Der mutiert zu Nachhilfeunterricht und Deutsche koennen bald ihre eigene Sprache nicht mehr.

      Den Beitrag koennte man fast in eine gesonderte Rubrik stellen und Diskussionen ausloesen, die ins Unendliche gehen.

      Viele solcher Punkte und klar auch andere, denn ich wnanderte nicht 2007 sondern schon 1999 aus:
      Deutschland? Nein Danke!

      DR? Na ja, nicht leicht, eher gar schwierig, aber lebenswert! Das ist mein Resumee nach 10 Jahren.
      Hier habe ich als Auslaender keine Rechte, im Gegensatz zu Auslaendern in Deutschland, welche heute mehr Rechte bekommen als Deutsche! Aber es geht auch ohne, man muss sich anpassen.

      Will aber den Witz-Thread nicht zu sehr mit anchdenklichen Dingen belasten.

      Lieb Vaterland magst ruhig sein....
      Es geht alles seinen karibischen Gang...
      Sex Spruch gratis














      Kommt ein Mann in die Apotheke und sagt : Mensch ich bekomme morgen
      Besuch von 5 obergeilen Brasilianerinnen und brauche deshalb ne Packung
      Viagra. Er bekommt seine Packung und geht. Am nächsten Tag eine ewig
      lange Schlange in der Apotheke der Mann kommt rein und winkt schon von
      weitem, da ruft die Apothekerin: Ja , ja ich weiß wieder ne Packung
      Viagra. Der Mann: Nein, Nein, ne Tube Handcreme die Brasilianerinnen
      sind nicht gekommmen.

      Da hat Pappa gekocht...

      Papa hat einen Hasen zum Abendbrot gekocht. Da die Kinder dieses Tier sehr
      lieb hatten, verheimlichte er ihnen die Wahrheit.

      Der kleine Junge isst mit sehr viel Appetit und fragt seinen Papa, was
      es denn ist....

      Der Papa sagt ganz stolz: "rate mal......ich gebe euch einen Tipp ......ab
      und zu nennt Mama mich so..."

      Da spuckt die Tochter alles aus und sagt zu ihrem Bruder: "Iss das bloß
      nicht, das ist ein Arschloch!"

      Therapeutisches

      Wo geht's denn hier zum Bahnhof?



      Pädagoge

      Ich weiß natürlich, wo der Bahnhof ist. Aber ich denke, dass es besser ist, wenn du es selber herausfindest.



      Sozialpädagoge

      Ich weiß es auch nicht, aber ich finde es total gut, dass wir beide so offen darüber reden können.



      Sozialarbeiter

      Keine Ahnung, aber ich fahre dich eben hin.



      Gesprächstherapeut

      Sie wissen nicht, wo der Bahnhof ist und das macht Sie nicht nur traurig, sondern auch ein Stück weit wütend.



      Psychoanalytiker

      Sie meinen dieses lange, dunkle Gebäude, wo die Züge immer rein und raus, rein und raus ... fahren.



      Verhaltenstherapeut

      Heben Sie zuerst den rechten Fuß und schieben Sie ihn vor. Dann setzen Sie ihn wieder auf. Sehr gut! Hier haben Sie ein Bonbon.



      Gestalttherapeut

      Du, lass das einfach voll zu, dass du zum Bahnhof willst.



      Psychodramatherapeut

      Zum Bahnhof. Fein. Das spielen wir einmal durch. Geben Sie mir ihren Hut, ich gebe Ihnen meine Jacke und dann...



      Bioenergetiker

      Ihr Körper kennt die Antwort schon ... Machen Sie mal sch... sch... sch...



      Humanistischer Therapeut

      Wenn Sie da wirklich hinwollen und ganz fest an sich glauben, dann werden Sie den Weg auch finden.



      Systemischer Therapeut

      Stellen Sie sich vor: Plötzlich geschieht ein Wunder und Sie sind schon am Bahnhof. Was ist anders dadurch?



      Psychiater

      Bahnhof? Zugfahren? Sie? Welche Ka... äh, welche Klasse?



      Neurologe

      Sie haben also die Orientierung verloren? Passiert Ihnen das öfter?

      ?(