Es war ein Zufall

      Es war ein Zufall

      Heute übernahm ich einen 40 Fusscontainer und stellte diesen zu. Was mich sofort an dem Container stutzig machte, war ein Zollausfuhrpapier, welches ausserhalb des Containers angeklebt war - abgestempelt durch die Dominikanische Zollbehörde. Da war mein Interesse natürlich schnell geweckt - das war klar - also wartete ich auf das Oeffnen des Frachtcontainers, der Umzugsgut enthielt. Mir ging es dabei nicht darum, wer da aus der Dominikanischen Republik in die Schweiz umzog oder "zurückzog" - das geht mich nichts an. Vielmehr intressierte es mich, wer diesen Transport der offensichtlich sehr genau, penibel registriert und bestens verpack durchgeführt hat. Die Schweizer Firma (Packimpex) war mir bekannt - doch wer war da am Ball in der Dominikanischen Republik? Auf einem Verpackungscarton konnte ich dann diese Firma eruieren:
      International Packers, S.A.
      die Webseite der Firma:www.inernt-packers.com.do Jedes einzelne Teil registriert, Topverpackt, sehr gut verstaut und in tadellosem Zustand angekommen - zumindest was die Verpackung anbelangt - beim Auspacken war ich schon längst wieder durch die Schneemaden auf dem Heimweg.... Es scheint mir, die angebotene Leistung auf der Webseite national und weltweite Transporte und Umzüge sind wirklich nicht zuviel versprochen.
      Die LKW's dieser Firma habe ich in den vergangen 2 Wochen häufiger in den Straßen gesehen, allerdings vermehrt in den besseren Wohngegenden. Scheint aber ein zufriedenstellender Service zu sein, auffällig war, wie schon von dominicano berichtet, dass alle Gegenstände verpackt waren.

      Ich bin mit Apolo Cargo umgezogen, was sehr günstig war (2500 Pesos). Dass nichts zu Bruch gegangen war halte ich allerdings in diesem Fall für Glückssache... Tür auf-Alles wahllos reingestopft-Tür zu und gefahren wie so'n bekloppter ist er auch noch.
      Ging schnell, innerhalb von 2 Stunden war das Thema Möbeltransport abgegessen, aber für wertvolle Gegenstände würde ich mir Alternativen suchen...