Wer nicht studiert, ist also ein Verlierer?