Die spinnen die Dominikaner..............

      Die spinnen die Dominikaner..............

      .........nein nicht alle aber diese die folgendes planen und planten.

      In Higuey sind am südlichen Ausgang zwei Riesenprojekte für den Bau von sicheren Wohnanlagen in Angriff genommen worden. Das eine Stadtausfahrt links nach der Universität UASD "Cure" das Projekt <<Ciudad Monte Verde>> und kurz nach der schon bestehenden Wohnanlage Quincecentenario, das Projekt der Grupo Concremax.

      youtube.com/watch?v=2jxrDxJcz-0

      youtube.com/watch?v=oj25WIcaMmQ

      Ueber Geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten. Mir ist aber aufgefallen, dass die Anlage nicht Behindertengerecht gebaut wird. geschweige den die Wohneinheiten. Jeder sieht jedem in die Wohnung. Die Bauten stehen Wettertechnisch völlig neben den Schuhen. Keine gedeckten Parkplätze. Und Richtung Osten an der Begrenzung "Unbegrenzter Zugang durch... Na was wohl.

      Und da braucht es wie immer zuerst die Zahlenden Eigentümer die da zuerst die ganze Anlage finanzieren müssen sonst passiert ja da gar nichts. Wie so aktuell die Anlage
      "San Juan Lakes Punta Cana"

      https://www.youtube.com/watch?v=_LbgL_sg9VQ

      Woher nehmen diese Ideenträger und Anfangs Investoren eigentlich die Gewissheit her, dies sei ein Bedürfniss, und vor allem Erschwinglich für die Einwohner.
      Früher trafst du Frauen, die konnten kochen wie deine Mutter, heute triffst du Frauen die saufen wie dein Vater!
      In Jarabacoa hat die Regierung oberhalb des Publico-Spitals angefangen ein Diagnose-Zentrum zu bauen, der Rohbau ist weit fortgeschritten, aber seit nun mehr wie einem Jahr läuft da gar nichts mehr.

      Die Arbeiten sind eingestellt worden - ob es je zur Fertigstellung dieses für die Bevölkerung wichtigen Diagnose-Zentrums kommt weiß keiner.

      So müssen die Patienten für weitergehende Untersuchungen, weiterhin nach La Vega oder Santiago fahren, wo die Warteschlangen in denn Korridoren wegen des großen Andrangs eigentlich schon lange genug sind. Was mit langen Wartezeiten und Transportkosten verbunden ist.


      :xcxcx
      Überall macht die Regierung Löcher auf, aber bekommt es nicht hin sie wieder zu schliessen. Zu guter letzt verrottet alles wieder.

      Drei Jahre ist es jetzt her seit das Diagnostikzentrum in La Romana nahe Caletta eingeweiht wurde. es hat noch nicht eine Stunde der öffentlichkeit gedient.

      Seit 3 Monaten ist das neue Hospital Publico La Altagracia in Higuey mit Pauken und Trompeten in Betrieb genommen worden. Mann (Medina und seine Entourage versprach den Himmel auf erden für arme, Kranke, und Verletzte. Es blieb beim Versprechen. Die Angestellten haben seit drei Monaten noch keinen Centavo Lohn erhalten.

      Das gleiche Bild bei den Schulen. Um das Ziel 4% des BIP für das Schulwesen auszugeben hat Medina alles in Bewegung gesetzt, Vor allem Geld in den Sand gesetzt. Schulhäuser gebaut ohne Überlegung und Ziel, Ohne vorher die Bedürfnisse von Regionen und Schulen abzugleichen. Hauptsache 4% verbraucht, und die eigenen Taschen gefüllt.

      Eines dieser Beispiele steht in einem Batey zwischen tausenden Tareas Zuckerrohr an der rechten Seite der Auto Coral von Higuey nach Punta Cana. Fix fertig erstellt mit Sportfeld, Basketballanlage und, und, Es wird zerfallen sein lange bevor die Befölkerung es war nimmt was da Steuergeldern verpufft wurden.
      Früher trafst du Frauen, die konnten kochen wie deine Mutter, heute triffst du Frauen die saufen wie dein Vater!
      futuro01
      In Higuey sind am südlichen Ausgang zwei Riesenprojekte für den Bau von sicheren Wohnanlagen in Angriff genommen worden.



      wozu sichere Wohnanlagen?

      ist die DOMREP etwa unsicher? und wieso?

      zuviele Waffen unterm Volk, das bringt keine Sicherheit sondern Unsicherheit

      Neu

      Vor drei Wochen kamen el Presidente zusammen mit seinen Gesellen zum zweiten mal auf Besuch in unser Kaff um die gleiche Schule das zweite mal zu eröffnen. Wann sie in Betrieb genommen wird wissen die Geister, böse Zungen behaupten nicht vor mitte nächstes Jahr. Das Gebäude wurde schon länger fertiggestellt konnte aber nicht eröffnet werden weil die Regierung dem Verkäufer der Parzelle erst kürzlich den Restbetrag bezahlt hatte wie man es munkeln hört....

      Neu

      Nun ja wer hier wohnt und seine meiste Zeit hier verbringt will ja in Ruhe leben und wenn möglich seine Aktivitäten ausleben. In unserem Alter ist ja das weniger in der Nacht oder am Abend. Also sollte es ab dem eindunkeln sicher sein.

      Oder möchte da jemand wie viele von uns dies anders erleben. Tagtäglich mit der durchgeladenen Waffe unter dem Kopfkissen schlafen. In Reserve die Pump Action mit Kal. 12 36 Gramm usw.

      Ja da möchte man schon verzichten können.

      Deshalb ist auch eine grosse Bautätigkeit in und für solche Objekte vorhanden. Aber eben es fehlt der Potente Kunde. Ich habe auch seit einiger Zeit feststellen müssen dass es noch nie so eine grosse Anzahl an bestehenden Objekten mangelt die zum Verkauf stehen. Und das in Grossen Anlagen wie sie in der Haupstadt bestehen im Casa de Campo und auch in Bavaro/Punta Cana
      Früher trafst du Frauen, die konnten kochen wie deine Mutter, heute triffst du Frauen die saufen wie dein Vater!