DOMREP wirbt in der Schweiz

      DOMREP wirbt in der Schweiz

      Dominikanische Republik wirbt für Kultur und Ökotourismus in der Schweiz

      Bei dem Treffen „Oriente – Occidente“ in der Schweiz warb die Dominikanische Republik für sich. Das Land generell wird für den Ökotourismus vorgestellt, die Stadt Santiago de los Caballeros dargestellt als Zentrum der Kultur und Mitte der nationalen Produktion (Santiago gilt als Hauptstadt des Cibao).
      Die dominikanische Delegation der Stiftung Wissenschaft und Kunst wies ebenfalls auf die erste weltweite Ökotourismusausstellung hin welche am 18.-26. Oktober 2014 in Santiago stattfinden wird. An dieser Ausstellung in der Dominikanischen Republik werden auch Einrichtungen aus der Schweiz teilnehmen.
      Jose Serulle, dominikanischer Botschafter in Trinidad & Tobago wies auf das Interesse des Bürgermeisteramtes von Santiago hin sich als Kulturstadt zu präsentieren, als touristisches Reiseziel mit Unternehmen welche Verantwortung zeigen im Sozialwesen und im Umweltbereich.
      Man sollte sich als Interessent des Sektors Ökotourismus die Messedaten in Santiago vormerken.
      Es geht alles seinen karibischen Gang...