neue Cédula zu beantragen für a l l e

      neue Cédula zu beantragen für a l l e

      Ich hatte meine Beiträge hierzu unter "Verlängerung Residencia" platziert. Kopiere das nun hier rein,
      denn es ist schon wichtig:

      Gestern, 20:04
      neue Cédula,

      Habe diesen Artikel gelesen:
      http://www.diariolibre.com/noticias/2014/04/21/i574751_jce-inicia-hoy-cedulacin-locales.

      und darauf meine Anwältin das gefragt:
      "Hallo, wünsche gute Ostertage gehabt zu haben.Nur der Sicherheit halber, müssen a l l e nun sofort die neue Cédula sich besorgen,heißt Residenten ebenso, auch wenn die Cédula noch gültig ist (meine z.B. bis 2017)?"
      ihre Antwort:
      "Ja, alle, sobald wie moeglich."


      Nachtrag: habe eben diesen obengenannten Link nochmal angeklickt, funktioniert nicht mehr.


      hier die Seite von der Cédula-Stelle:


      http://www.jce.gob.do/
      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »chinola« (Gestern, 20:1



      Gestern, 21:25
      neue Cédula,

      hier eine weitere Ergänzung mit Details (aus den DR1- Daily-News):

      "2. JCE begins issuing new ID
      The Central Electoral Board (JCE) is ready to issue new IDs to Dominicans starting this Monday at 17 JCE centers nationwide. Some 7 million new IDs need to be issued. The JCE says that the first stations to get the ID are:

      VIP center at the headquarters at Av. Luperon
      Av. Nicolas de Ovando, corner Rafael Castillo (Plaza Andurina) in Cristo Rey,
      Av. 27 de Febrero at Delgado;
      Centro de los Heroes (Junta del Distrito)
      Calle Manuel F. Marmol No. 13, Ensanche Luperon;
      Calle Santiago, corner Danae in Gascue.
      Edificio Declaracion Tardia at Av. Luperon
      Junta del Distrito, Plaza Naco at Tiradentes
      Calle Primera No. 17, Los Alcarrizos
      Ministerio de Defensa (military and police)
      Presidency and Congress (for government)
      Listin Diario (for Listin employees)

      - In San Pedro de Macoris:
      Calle Francisco Alberto Caamano
      Calle Mella No. 51

      - La Romana:
      Calle Daurte esq. Rosa Duarte

      - Puerto Plata:
      Calle Antera Mota

      - Santiago:
      Calle Restauracion

      - Azua:
      Calle Emilio Prud'Homme No. 24

      - Barahona:
      Calle Duverge, esq. Colon

      - San Juan:
      Calle Wenceslao Alvarez No. 117

      - San Francisco de Macoris:
      Calle Mella No. 51 esq. Sanchez
      Calle El Carmen No. 17

      The JCE will be taking the ID-issuing equipment to some of the country's biggest companies so that large numbers of employees can be issued ID cards at work. The new ID card will be valid for 10 years and citizens will be required to present the new card in order to vote in the 2016 presidential and general elections.

      The requirements to get the new ID are:
      Copy of the birth certificate or birth data
      Blood type certification issued by a blood bank recognized by the Ministry of Public Health.
      In case of change in civil status, copy of a marriage certificate.

      A document confirming your professional status this must be presented, if you wish to declare your profession on your ID card"

      [list][/list]
      Krabbe, es schaut so aus, als würden erst mal alle dominikanischen Bürger die neuartige cédula bekommen.

      Ob wir Residenten im Anschluss dann auch zu den in verschiedenen Landesteilen extra dafür eingerichteten
      Büros gehen können, bleibt zu hoffen. Nur wegen dem cédula-Tausch die Tour nach Santo Domingo
      machen zu müssen, ist nicht wirklich erfreulich.

      Zumal ich erst letztes Frühjahr Residencia und Cédula erneuert hatte, nach dem aufwändigen neuen Verfahren.
      Heißt wegen dem für die Verlängerung wieder nötigen medizinischen Examen musste ich ja zweimal hinfahren, weil zunächst das Ergebnis dieser Untersuchung abgewartet werden muss, in der Regel so 10 Tage.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „chinola“ ()

      meine residencia ist jetzt im mai abgelaufen, da ich aber zurzeit eh nicht auf der insel wohne sondern in berlin warte ich erstmal ab. irgendwann muss ich sie aber wieder renovieren weil ich mittel bzw langfristig wieder in santo domingo wohnen möchte. aber erstmal wird geheiratet dafür geht schon genug geld drauf. und dann werde ich mich auch informieren ob man neben der deutschen nicht doch irgendwie die dominikanische staatsbürgerschaft bekommen kann. so könnte man sich für immer den represalien und schikanen diesenm dominikanischen anwalts - und funtionärsgesindels entziehen.
      Was passiert eigentlich wenn man die Cedula nicht umtauscht? meine ist bis 2017 gültig und es pisst mich an in der Imigration Schlange zu stehen um eine Bestätigung zum Umtausch zu erhalten. Ich habe nirgends ein Verfall-Datum der alten Cedulas gelesen. Hat da jemand mehr Kenntnisse?
      Ob da was passiert, weiß ich nicht Marki.

      Schaust Du hier, im DR1-forum in diesem thread wird das Thema diskutiert:

      dr1.com/forums/living/142973-n…igners-begin-today-5.html


      Sind auch Erlebnisberichte dabei von Residenten, die schon bei der Cédula-Stelle wegen dem
      Umtausch waren.
      Es ist ja nur ein Tausch, kostet nichts. Das Gültigkeits-Datum der bestehenden Cédula wird übernommen.

      Und in meinem anderen Beitrag hier im Forum hatte ich einen Link eingesetzt von der Listin Diario.
      Da steht irgendwo im Text, dass die Möglichkeit des Umtausches der jetzigen Cédula in die neue
      biometrische Variante befristet ist, zunächst 18 Monate, dann wohl auf 12 Monate runtergesetzt. Denke gerechnet ab April 2014.

      Meine Residencia und Cédula sind bis Mai 2017 gültig, gleiches Datum. Ich werde sicherheitshalber innerhalb der obigen Frist so im Herbst 2014 die Cédula-Karte austauschen lassen. Warte erst mal noch zu, in der Hoffnung, dass für die Nordküste
      doch noch eine Stelle für diesen Tausch für Extranjeros z.B. wenigstens in Santiago, oder Puerto Plata

      eingerichtet wird. Hoffen darf man ja.
      Heute meine Cedula getauscht. Benötigt wird Pass, Residencia und alte Cedula. Und viel Zeit. Alles problemlos abgelaufen, hat 5 Stunden gedauert, war gegen 10:30 da. Und wirklich kostenlos. Der Umtausch soll angeblich nur 2 Monate kostenlos sein. Dann steht sogar eine Multa im Raum, ob es stimmt, wer weiß, ob es stimmt.
      Danke für Deinen Bericht, Karsten.

      Eine Frage: in einem der Berichte der dominikanischen online-Zeitungen stand auch was von
      Nachweis der Blutgruppe, von einem anerkannten Labor.
      Ob das nun nur für die dominikanische Bevölkerung gilt? - jedenfalls erwähnst Du
      jetzt nichts davon.
      Ich frage deshalb, weil in meiner Cédula bislang das nicht vermerkt ist.
      Mein Cedula ist nicht mehr gültig.
      Kann ich auch eine neue bekommen?
      Kann ich dann eine Bekomme mit verschiedene Jahren gültigkeit?
      Kann ich eine Cedula bekomme ohne Blutgruppe drauf, weil ich kein Lust habe zum Arzt zu gehen für Blutuntersuchung
      Ich habe gültige Residence Visa
      Welchen Documenten brauch ich?
      Wo können Ausländer ein neue Cedula bekommen?

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „Dre Broeders“ ()

      Also, wir haben heute früh unsere Cedula umgetauscht in la Romana. Wir konnten an allen wartenden Dominikanern vorbeigehen und sind direkt dahin geführt worden, wo die Cedula getauscht wurde. Man sollte Cedula und Residencia vorne und hinten kopieren sowie auch den Pass. Dann hatten wir noch einen kurzen Stromausfall aber innert 30 Minuten war alles gemacht. Wir waren die ersten in der Früh.