Es geht seinen karibischen Gang

      Es geht seinen karibischen Gang

      Metrostationen dem Verfall ausgesetzt
      Santo Domingo: Die Sta­tio­nen der U-Bahn San­to Do­min­go sind nur we­ni­ge Jah­ren nach ih­rer Eröff­nung be­reits dem Ver­fall aus­ge­setzt. Seit Mo­na­ten funk­tio­nie­ren zahl­rei­che Roll­trep­pen und Fahrstüh­le nicht mehr, um Re­pa­ra­tur wur­de sich bis­lang nicht ge­küm­mert. Per­so­nen mit ge­sund­heit­li­chen Pro­ble­men und Be­hin­der­ten ist die Nut­zung der Metro der­zeit nur ein­ge­schränkt mög­lich. OPRET-Vi­ze­di­rek­tor Leo­nel Car­rasco ver­sprach Abhil­fe, in den kom­men­den Ta­gen sol­len die de­fek­ten Roll­trep­pen und Fahrstüh­le re­pa­riert wer­den.
      Quelle: domrep-magazin.de/
      Dann wollen wir mal hoffnungsfroh sein, dass das wirklich nächstens repariert wird.

      Ich weiß, man soll ja nicht vergleichen. Aber wenn das hier so lange dauert wie zum Beispiel
      bei unserem Stadtteilbahnhof in Deutschland........Das Theater wegen "barrierefrei" geht seit Jahren und noch kein Ende in Sicht.
      Da gibt es nur Treppen, runter und rauf, um vom Bahnsteig zur Strasse zu kommen. Nix für Bürger, die nicht mehr so gut zu Fuß sind. Eigentlich eine Schande.
      Oder umgelagert in den Tourismusbereich von Garcia. Der braucht ja jetzt wieder etwas mehr Geld um seine unnütze Wahlpropaganda seiner Präsidentschaft 2016 zu decken. d231xy

      Nun etwas ernster. Mit der Metro wird es so ausgehen wie mit allen anderen öffentlichen Investitionen hier im Lande. Haben viel Geld verschlungen alle diese Projekte. Das meiste verschlangen die privaten Kassen von LF und seinen Kumpanen.

      So würde es auch mit dem Projekt von Danilo Medina aussehen betreffend seiner Luftseilbahn.

      Danke kein Bedarf diese Verkehrsmittel je auszuprobieren.
      Früher trafst du Frauen, die konnten kochen wie deine Mutter, heute triffst du Frauen die saufen wie dein Vater!