Schönheit ist vergänglich! Bildungsspache auf dominikanisch!

      Schönheit ist vergänglich! Bildungsspache auf dominikanisch!

      Am Anfang sind sie hübsch anzuschauen, aber wehe dem der dann verheiratet ist!
      Lexikon:
      Dominikanische Bildungssprache:

      Jeder Mensch hat einen bestimmten Wortschatz, den er sich im Laufe des Lebens zulegt. Im allgemeinen beträgt der Wortschatz, der ständig von einer Person gebraucht wird, etwa 800 Wörter. Damit kommt man im allgemeinen zurecht. Wenn man als Dominikaner eine Bildungungssprache benutzt, kommt er oft mit 200 Wörter zurecht,und bei Meinungsverschiedenheiten kommt es oft zu einer Bildungssprache, die im allgemeinen nicht verwendet wird.
      So kann man schon unterscheiden zwischen Wörtern, die man ständig benutzt, die man nur selten benutzt und Wörtern, die du zwar verstehst aber eigentlich nie benutzt. Willst du dich "gebildet" ausdrücken um den richtigen Umgang zu haben, wie gebildet gesprochen wird, so kann man sich hier ein Beispiel nehmen:
      youtube.com/watch?v=S5pfJ7Sx9oM

      Ich wünsche ein schönes Wochenende!