NEUE KFZ-Steuer

      NEUE KFZ-Steuer

      So Ihr lieben Residenten die ihr ein Auto habt!

      Die neue Marktete-Regelung wird dieses Jahr umgesetzt.

      Endlich eine gerechte Zahlung. Warum auch soll ein Halter eines 10 Jahre alten Mitra genausoviel bezahlen wie der Herr mit dem Luxus-Landcruiser!

      Aber es wird deftig.

      Berechnung der KFZ Steuer hier

      http://www.dgii.gov.do/servicios/vehiculosMotor/marbetes-icv/Paginas/consultaICV.aspx

      Also mein Auto hat da einen Wert von 248.000 RD$> und ich zahlte vor 2 Jahren 200.000 ! Ach ja... Gut, es waren Reparaturen erfolgt und nicht grad billig, aber man sieht deutlich: WErtberechnung im Sinne der Steuerbehörde

      Oder findet einer sein Auto dort billiger wieder als es verkauft werden könnte?

      Marke, Modell etc eingeben...und sich wundern
      Es geht alles seinen karibischen Gang...

      487.5% mehr Fz Steuern.......

      selber Schuld dummer Gringo :ghtsf :ghtsf

      Also ich weiss nun das ich neu 11'700 RD$ zahlen muss anstelle 2400 vorher. :vtsf

      Wird das in den Banken bei der Ausgabe der Marbete direkt berechnet???? Oder muss ich da wieder irgendwo ein beglaubigtes Papier beschaffen.??
      Früher trafst du Frauen, die konnten kochen wie deine Mutter, heute triffst du Frauen die saufen wie dein Vater!
      Im Grunde ist alles richtig so.

      Endlich fÚhrt man eine korrekte BEsteuerung ein.
      Luxusautos zahlen mehr... und wer sich da so ne dicke Kiste leisten kann, der kann auch die paar Pesitos Steuern zahlen.

      Hier geht die Verlinkung grad nicht....
      http://noticialibre.com/?p=142588

      Immerhin, Futuro, bei anderen Neuwagen können auch schnell ma 250tsd an Steuer fällig werden.

      Nur ob die ganzen Bonzen auch zahlen? Wird sicher die Diätenerhöhung kommen...

      Was aber einmal mehr fehlt ist die Feinfühligkeit.
      In POP zahlte man am FLughafen 5 RD$ Parkgebühr, jahrelang. Dann auf einmal 35 RDS. Immer noch wenig, vergleicht man mal wieder Äpfel und Birnen, also die Parkplatzgebühren an int. Airports.
      7x mehr, von jetzt auf gleich. Das schockt, nicht die Summe.

      So nun auch die Steuer. Ich zahle statt 1.200 dann 2480 RD$. Na das ist auch DOPPELT so viel wie vorher. Aber zu verschmerzen.
      Nur die Anschaffung eines Geländewagens BJ 2008/2009 wird nun verschoben. Vielleicht findet man was kleineres, auch 2007. Ford Escape oder so. Die liegen in der BEwertung noch normal, Toyota ist ja sehr wertstabil. Also teuer.

      Warten wir ab wie es sich entwickelt.
      Es geht alles seinen karibischen Gang...
      @Futuro / @Rene
      Nun denn, ich hab ne tröstliche Nachricht für Euch

      Das Volk stöhnt und die DGII sucht nach Möglichkeiten...

      nene, nicht Steuer reduzieren, aber Ihr könnt in 3 Raten zahlen.
      1. Initial 60% und dann den Rest in 2 weiteren Raten.

      Aber Rene - wenn Du Deinen Hummer weniger stark beschleunigst hast Du das schnell an Benzin eingespart.

      So, genug gelästert.

      Wünsche Euch allen ein schönes WE!


      PS
      Wetten das jetzt wieder der Ruf laut wird nach Import von älteren Autos? Damit man weniger Steuern zahlt...
      Es geht alles seinen karibischen Gang...

      Und am Schluss...............

      suroeste schrieb:

      nene, nicht Steuer reduzieren, aber Ihr könnt in 3 Raten zahlen.
      1. Initial 60% und dann den Rest in 2 weiteren Raten.

      Nur die erste Rate bezahlt. Oder wie sehen das die inteligenten Steuerfander den hier. Anscheinend kennen sie Ihr eigen Volk nicht.
      Früher trafst du Frauen, die konnten kochen wie deine Mutter, heute triffst du Frauen die saufen wie dein Vater!

      Es geht wieder seinen karibischen Gang

      Also nun doch nicht.
      Erstmal nicht.
      Also doch, aber eben nicht jetzt.

      Vielleicht, ein wenig... karibisches Theater

      Das Land braucht Geld, das Land braucht Wirtschaftswachstum.
      Also kam Präsi Danilo auf die Idee:

      KFZ-Steuer ja, aber erst 2014

      Womit also in diesem Jahr jeder KFZ-Halter weiter seine gewohnten 1.200/2.200 Pesitos bezahlt.

      aktueller Artikel in Spanisch

      Ob nun jedoch, wo jeder gesehen hat was da auf einen zukommt...noch einen Neuwagen kauft? Oder verkaufen sie nun ihre Jahreswagen und suchen Altautos? :vtsf

      Wenn das jetzt kein Verkaufsargument ist! Kauf Schrottwagen, steuerlich besonders günstig...
      Es geht alles seinen karibischen Gang...
      Rene, ich bin enttäuscht von Dir.
      So ne billige Reisschüssel ist doch träge. Wenn schon Benzin vergurgeln, dann mit ner Dodge Viper, mindestens.
      Und die hippeligen Hühner...Mensch Rene!
      Das nächste Video bitte sorgfältig aussuchen schöne dunkelrunde Bomber...

      Hier hängt wieder die Linkung....

      https://www.youtube.com/watch?v=iCdivwNxKTI

      (Böse, gemein, aber der Wagen gurgelt wenigstens)
      Es geht alles seinen karibischen Gang...

      Mal sehen.....

      motzki96 schrieb:

      Wer Umweltfreundlich fährt wird auch bestraft.


      was sie mit allen diesen Schrottlauben mit Wassertanks, Pickup's der Campesinos, usw machen. Da müsste der Vater Staat ja noch zurückzahlen :ghtsf

      Also da sieht man es wieder die Revista, wo eigentlich auch neben technischem das Umwelt belasten eingeschlossen wäre nützt nichts. Nur Steuern generieren das macht doch Spass.
      Früher trafst du Frauen, die konnten kochen wie deine Mutter, heute triffst du Frauen die saufen wie dein Vater!
      in viele kleinen orten,ist mir aufgefallen,das manche autos garkeine plakette haben.auch in constanza habe ich das schon öfter gesehen.auf meine frage,ob er keine plakette braucht,sagte er:ich fahre nicht aus constanza raus und hier schaut die polizei nicht nach plaketten.man sieht,es geht auch ohne steuer,wenn man im dorf bleibt.


      bin ich moses?habe ich eine klingel am bein? syxz
      @Berliner
      Wenn man aus Constanza nicht raus fährt, dann rechnet sich doch auch kaum ein Auto.

      Wertverlust, Reparaturen, Unterhalt...Mit dem Anschaffungsgeld ncoh obendrauf fahre ich dann lieber Taxi. Und kann saufen...
      Ne, das ist keine Logik, aber eben dominikanisch.

      Revista? Gibt es die noch, meine letzte Anfrage hier in Jarabacoa: hamwa nich...
      Jut is. Icke will och keene.

      Marbete? Na gut, ein wenig Ordnung muss sein. Aber bei Kontrollen reicht ne gefälschte. Wenn man nicht seine alte Möhre mal verkaufen will, aber auch da...der Nachfolger kann auch so weiterfahren. Wer hat schon seine originale Matrikula?
      Umschreiben kostet wieder und bei deren PReistreibereien wir dman mehr und mehr eingeladen "illegal" zu handeln.
      Es geht alles seinen karibischen Gang...

      Das Steuerkonto>>>>>>>>>>

      suroeste schrieb:

      Revista?


      existiert. Und man wäre verpflichtet zu zahlen. Amet macht auch hie und da noch Kontrollen. Ihnen langt die Quittung der Banco Reserva. Aber ist schon klar 45 Peso und dan noch die vielen Angestellten die da zum kontrollieren sind, die Administratzion und die Materialkosten.

      Ein Ding das sich nie rechnet wie es sich hier präsentiert.
      Früher trafst du Frauen, die konnten kochen wie deine Mutter, heute triffst du Frauen die saufen wie dein Vater!
      wir hatten auch unsere matrikula verlegt.also werdegang für eine neue matrikula.
      erst muss man eine anzeige in eine zeitung der don.rep.setzen.kosten 1200 peso.dann geht man zur polizei mit seiner anzeige von der polizei,die füllen dann ein papier aus,das hat in constanza nichts gekostet.ich war besser nicht dabei,hat meine frau alleine gemacht.wenn die so ein weißbrot sehen,fällen den immer super gebühren ein.so weiter:dann mit der anzeige von der zeitung und den papier von der polizei nach bonao,zur kraftfahrzeugstelle.waren gleich früh da,hat 15 minuten gedauert und hat 100 peso gekostet,dann hatten wir eine neue matrikular.wie schon gesagt,ich war besser nicht dabei bei den ämtern.

      bin ich moses?habe ich eine klingel am bein? syxz