Mein Haus zu verkaufen - se vende mi Casa

      Mein Haus zu verkaufen - se vende mi Casa

      [video]http://www.youtube.com/watch?v=u6I23_KeGZU[/video]

      Descripción e Información
      Texto aparte

      • Una Casa moderna con 4 dormitorios, diseñada por un arquitecto suizo, y está situada en una de las mejores zonas residenciales de Higuey.

      • La casa de nueva construcción está construida con los mejores materiales.
      • Un Habitacion principal.
      • 2 habitaciones de los niños,
      • una habitación de Visita.
      • 3 baños.
      • Una gran cocina abierta con granito brasileño y de alta calidad en muebles de roble americano.
      • Grandes ventanas en la sala de estar.
      • 2 grandes terrazas al aire libre
      • Marquecina techado para 2 vehículos
      • Grill en Piedra Nizza
      Totalmente amurallada

      • Área de servicio
      • Lavanderia y un Bano separado de Casa

      • Hermosos jardines con palmeras y atras un Conuco.
      • La casa está situada cerca del centro comercial más importante en Higuey (Multiplaza La Sirena).
      • Precio sin Mueble

      Interesse. Melden mit PN
      Früher trafst du Frauen, die konnten kochen wie deine Mutter, heute triffst du Frauen die saufen wie dein Vater!

      Keine Illusionen........

      das Geld liegt nun mal nicht auf der Strasse. Ich stehe auch nicht unter Zugzwang. Aber will man was verkaufen muss man sich auch aktiv darum kümmern. Ob es was bringt am Schluss bleibe dahingestellt.

      Tatsache ist auch das die Dominikaner der kaufen will, leider keine Bildung und Kenntnisse besitzen was Qualität und Werterhaltung ist. Auch sind sie nicht im Stande die Kosten und den Wert zu berechen oder zu kalkulieren. Mann kauft lieber eines für 5 Millionen und baut dann um für weitere fünf. Der Aufwand un den Aerger nicht mitgerechnet
      Früher trafst du Frauen, die konnten kochen wie deine Mutter, heute triffst du Frauen die saufen wie dein Vater!
      @Futuro
      Wahre Worte!

      Ich fand damals ein großes Haus für 6,6 Mio RD$ (165.000 USD)> Auf der Immo-Webseite war der Ort angegeben. Kleiner Vorort von Jarabacoa. Also ich Foto gemacht und los, das findet man auch allein und dann ohne Makler billiger.

      Schnell gefunden das Objekt mit Jacuzzi und Pool, 3000qm Garten. Glück jemand zu Hause. Gerufen und gefragt ob das Haus noch zu verkaufen sei...die alte Dame kam ans Tor und sagte:
      Ja - mein Sohn verkauft. Auf die Frage was denn der Preis sei? kam die Antwort: ich rufe die Schwiegertochter....
      und die kam prompt und sagte: das Haus kostet 330.000 USD. Mich haute es um. Wie bitte, im Internet sah ich das Objekt doch für 165tsd!!!

      Ne, das war mal. Wir haben es dann gekauft. Und haben viel reingesteckt. Spezielle Asphaltbahnen aus den USA für das Dach (starke Infiltration). Trockenlegung des Hauses. Neue Elektrifizierung da die alte gammelig war. Pool neu abgedichtet. Dachterasse aufgebaut. Man wolle nur seine Kosten heraus haben und man baue bereits neu, ganz in der Náhe.

      Letztendlich (offensichtlich gab es nicht viele Interessenten) ging man bis auf 280tsd USD runter und bot gar eine Finanzierung an fúr 10 Jahre!

      Was ich mir denke: da hat einer eben ne Baustelle gekauft und irgendwann den ANKER geworfen...nur: soll man was kaufen womit der Vorbesitzer nur unglücklich wurde (und nun selber baut)? Was kommt noch"Rohrbruch? Rattenplage? Laute Nachbarn? Also suchte ich lieber weiter statt zu verhandeln. Noch heute (1 Jahr später) sucht das Haus einen Dummen.
      Es geht alles seinen karibischen Gang...