Erstzteile für Mitsubishi Montero Sport

      Hogy, wenn Du mal in SD bist, in Villa Mella und am Friedhof oben gibt es einen Repuesto neben dem anderen!
      Mitsubishi ist kein Problem im Land!

      Nimm nen Dominikaner Deines Vertrauens mit und schick ihn in die Ersatzteilbuden.
      Mancher hat die Eigenart den Gringo aussaugen zu wollen.

      Ich suchte nen Scheinwerfer für Hyundai Galloper II BJ 2002.
      Pech, Hyundai ist ein seltenes Modell....aber man werde suchen.
      Es dauerte und dauerte. Ich fuhr weg - hatte noch andere Dinge zu tun in Capital. Dann der Anruf...ja, man habe einen, absolut neuwertig! NUR 8000 RD$!
      Ich lehnte ab und fragte was an einem gebrauchten Scheinwerfer aus 2002 WIE NEU sein soll?
      Ein Bekannter hatte erst kurz zuvor für seinen Montero 2 XENON Scheinwerfer bekommen, geklaute für zusammen 5tsd.

      Aber der Gringo...

      Dann hat mein Mechaniker in Jarabacoa telefoniert und? Er bekam sie bei einem Zulieferer. NEU, SCheinwerfer und Blinker, für zusammen 7tausend, Original Hyundai, nix China oder gebraucht.

      ALso aufpassen, aber in SD kriegt man alles.
      Es geht alles seinen karibischen Gang...
      Ich war in der Zwischenzeit bei 4 Repuestos und habe mich durchgefragt. Ich habe meine Teile zwar immer noch nicht, aber ich habe eine "Kurzfrist-Lösung", die mir die nächsten Wochen hilft. Und interessant war es für mich auch. Ich muß eines neidlos anerkennen - die Dominikaner sind in Punkto Improvisationtalent und Wiederverwertung äußerst flexibel. Der Auto-Mechaniker hat 2 - 3 Leute angerufen und 7 - wenn auch erfolglose - Anrufe kamen zurück. Es hat für mich so ein paar Parallelen zum Kölschen Klüngel, da kennt auch jemand jemanden, dessen Vetter einem helfen kann ..... Mangel wird durch Hilfsbereitschaft ausgeglichen. Finde ich toll!

      Klar, in Deutschland geht man zum Händler seines Vertrauens und da liegt das Teil dann im Regal. Schwuppdiwupps ist es eingebaut und dann ist Alles gut. Das ist zwar Verbraucherorientiert und so herrlich einfach, aber dass erwarte ich hier in der DomRep gar nicht.

      @Suroeste. Danke für den Tip. SD steht eh auf dem Plan in den kommenden 8 Wochen - wir werden einen kleinen Zwischenstopp in St Pedro machen und dann weiter....

      Das wär doch mal ein Business ... Autos zerlegen in Ost-Europa oder Asien und die Teile containerweise ins Land importieren .... ;)

      Gruß
      Juergen
      leider keine gute Idee!

      Was nutzen Europa-Autos hier?

      Ein Beispiel aus der Vergangenheit>

      Spanien schenkt der Polizei mehr als 100 Ford Focus.

      Nach einem Jahr stehen 70% der Autos auf dem Hof, nichtmehr fahrbereit.

      Der Grund? Nun, man wartet AUtos nicht, man fährt sie bis sie kaputt sind.
      Dann sollte man reparieren, aber ach und oh weh!

      Das sind geschenkte Autos und der BÖSE SPANIER hat doch glatt KEINE Ersatzteile mitgeschickt!

      Und nun? Guter Rat ist teuer. WIe die Ersatzteile, denn die müssen von FORD EUROPA kommen.
      Und die Regierung zahlt? :ghtsf Nicht doch!!!

      Der Ford-IMporteur vor Ort schüttelt auch lässig den Kopf. An ihm ging der Deal ja vorbei und das ist hier Gang und Gebe, egal welche Marke:
      Ford Santo Domingo sagt: WIR HABEN DIE DINGER NICHT IMPORTIERT. WIR IMPORTIEREN NUR AUS DEN USA. Wir haben keine Ersatzteile. Fertig und aus.

      Und so rotten Geschenke null komma nix dahin.

      Mir erging es so mit Subaru, den hatte ich ihm Container aus D mitgebracht.

      Nun mit Hyundai. Der Galloper ist der alte Montero. Den hat Hyundai nicht eingeführt! Also nicht verantwortlich. Und Bonanza Motors (Mitsubishi) sagt: och ja, das war ja vor 10-12 Jahren. Wir haben keine Teile....

      Aber wie gesagt, in SD gibt es alles....oder es wird besorgt :tfft (geklaut)
      Es geht alles seinen karibischen Gang...
      Schließlich habe ich meine Teile für den Mitsubishi in San Pedro gefunden... Der Laden war gut sortiert und die Preise annehmbar.

      Bremsbeläge vorne und hinten = DOP $2.550,--
      Handbremsbeläge hinten = DOP $1.635,--

      Der Laden heißt

      Rigo Auto Repuestos
      C/Pte. Merino No10
      San Pedro de Macoris

      Tel.: 809 529-4747

      Es gibt einen Link zur Homepage - ist aber im Moment down!

      rigoautorepuestos.com/
      Wünsche Dir viel Freude mit den Autoparts. hoffentlich keine Chinaware...

      Meine Stossdäempfer hielten 2 Tage - wurden dann getauscht gegen angeblich japanische...hielten drei Monate.

      BremsbeLáge von "Clinica de Frenos" in La Vega eingebaut, NUR MIST!
      Dann: Nein, Bremsscheiben kann man nicht abdrehen, sind runter...
      und der Bremsdruck fiel ab...aber man wusste nicht warum. Soviel zu einer Bremsen-Fachwerkstatt.

      Absolut Vollidioten da in La Vega. War früher bei der Firma in PP und die waren gut...

      In SD dann Bremsenwerkstatt aufgesucht. Bremsdruck war verschwunden weil....der Bremskraftverstärker kaputt war.
      Und Bremsscheiben abschleifen kein Thema...waren noch dick genug.

      Hier erlbet man eben immer wieder seine Überraschungen
      Es geht alles seinen karibischen Gang...