Verlängerung der Residencia Permanente

      Auf welchen Art wird mann bevorzugt?


      Das wird sich ja wieder in verschiedenen Hinsichten zeigen. Mein Deutscher Geschäftspartner hat diese Vorzüge erfahren, das er lediglich 9400 RD$ für vier Jahre bezahlt hat und keine Untersuchung und keine Papiere vorzuweisen brauchte.
      Früher trafst du Frauen, die konnten kochen wie deine Mutter, heute triffst du Frauen die saufen wie dein Vater!
      Kannm ir nicht vorstellen dass hier schon eine endgültige Entscheidung gefallen ist.

      Abwarten also. Sofern man warten kann.... denn pro Monat überzug kosten ja 500 RD$ Strafe.

      Nur verstehe ich nicht den Begriff Residencia permanente wenn ich dann alle paar Jahre ALLES neu machen soll!
      Dann muss es heißen"temporäre" Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis...oder so.

      Aber das sind Wortfeinheiten die man denen nicht vermitteln kann und der Verdacht liegt nahe: es geht mal wieder nur um eines: GELD MACHEN. Ärzte wollen ja auch verdienen.
      Es geht alles seinen karibischen Gang...
      Wir haben gestern den Marathon in der Migration geschafft. Trotz Anwalt ging alles elendlich lang. Wir haben pro Person inkl. Anwalt 22'500 Peso bezahlt. Mussten aber keine Dokumente bringen, nur Pass, permanente Residencia und Cedula. Es waren viel Europäer da. Obwohl alle protestiert haben, ging alles seinen karibisch langsamen Gang.
      ja das wusste ich vorher, wenn man keine einkommensnachweise zeigen will kann domianwalt helfen gegen bares natuerlich. dummgringo ist halt domianwalts liebling. ich jeden falls mach zu diesen konditionen keine residencia mehr , lieber reise alle 90 tage nach haiti und lass mir ein ein und -ausreisestempel geben.

      und letzdenendes muss man auch sagen, es gibt noch andere schoene laender wo man leben kann.
      @Locke
      Nun, die Ein- und Ausreise mit Haiti wird dann sicher auch mal nerven und dann auch nicht weiter anerkannt.

      Eine Residencia nicht zu verlängern hat Nachteile, ist aber persönlich bedingt. Hast Du kein Auto, keinen Besitz, keine Waffe, dann kann man hier auf lau sich durchschlängeln. Denn sicher sind Kontrollen auf ILLEGALE auch sehr abhängig von der Hautfarbe.

      Aber wer hier Geschäfte betreibt, Auto fährt und so fort....der kommt doch um die Residencia nicht herum.
      Und klar gibt es viele schöne Länder. Aber sind wir mal ehrlich: Wie viele von den wirklich LEBENSWERTEN Ländern haben auch günstige Einreise- und Aufenthaltsbestimmungen? Micht reizt z.B. Panama, oder auch Costa Rica oder Argentinien. Doch dann ist es Sense. Und ich zitiere einmal mehr:

      Die Summe der Schei..e ist in allen Ländern gleich - sie riecht nur anders.

      Oder: es gibt kein perfektes Land, man muss immer Kamele schlucken. Egal wo auf dieser hübschen Welt. Und im Grunde ist es hier ein schönes Land, fernab der Tourismuszonen findet man herzliche und nette Dominikaner. Es ist fast beschämend wenn man dann noch was geschenkt bekommt. Aber auch das ist dominikanisch: man hat kaum was - aber man gibt von Herzen! Klar, und lebst du In Turismo-City, dann bist Du nur noch weiss und wirst als Melkkuh betrachtet. Drum hab ich mich in das Zentrum des Landes verzogen, da wo keine Touristen sind....ausser unsere Tagestouristen die zum Raften kommen oder Paragliding. Ansonsten haben wir hier Ruhe.
      Es geht alles seinen karibischen Gang...
      Es wirft viele Fragen auf...

      mal heisst es zum Thema "Pass muss 18 MOnate gültig sein" die Migracion zeigt sich flexibel. Bei anderen Typen der Residencia nicht.

      Dann wieder kostet die Zeitüberschreitung 300 RD$ / Monat, bei anderer Residencia sind es 400 RD$.

      Gleichberechtigung? Nö, man misst überall mit verschiedenen Maßen.
      Warum nun ein Resident der vor 1996 seine wirtschaftlichen Verhältnisse nicht deklarieren muss? Vermutlich glaubt man>
      Wer so lange hier ausgehalten hat, der hat entweder ein Riesen-Vermögen, oder er hat eine rentable Form des Überlebens entwickelt. (schnorren, tricksen, bescheissen...)

      Nun heisst es auch: Servicegebühr, nicht mehr VIP. Was nun auch bedeuten kann: es ist nicht VIP-Express und ein Tag, es kann heissen: es kann dauern, der Service der bezahlt wurde!

      Ne, das kann es nicht sein. Nach dem ersten überflug zu viele Unstimmigkeiten und Ungerechtigkeiten.
      (Autsch :vtsf Seit wann geht hier was logisch :pqyq oder gar gerecht :geqq zu?

      Das Ganze ist einfach nur :icqy
      Es geht alles seinen karibischen Gang...

      Aufenthaltspapiere in der Dominikanischen Republik

      Diesen Link habe ich erst gestern auf der Website der Migracion entdeckt,
      "Listado de preguntas más frequentes" (die meist gestellten Fragen).

      migracion.gov.do/faq.html

      Wenn man weiter runterscrollt auf der Liste, sind dann die Antworten jeweils.
      Denke es ist neu. Verlängerung Resi z.B. Frage 46 , hier ist jetzt kein Solvenznachweis mehr aufgeführt.
      Interessant auch Frage 63.

      :dst
      Deutscher Reisepass mit mind. 18 Monaten Gültigkeit.

      Geil. Hast Du nen vorläufigen Reisepass dann gilt der nur 1 Jahr.
      Bis der neue kommt, dauert auch.

      Und schon hat wieder 1-2 Monate drüber und zahlst Strafe. nene.
      Die haben ne Macke.

      Wichtig ist aber, das haben kaum welche bemerkt: Es gibt keine Residencia PERMANENTE mehr!
      Man hat also gemerkt dass dieser Sprachwortgebrauch nicht hinkommt wenn man alle Weilchen neue Schikanen bekommen soll. WEIL PERMANENT ist da nun nix mehr.

      Es ist die Residencia Definitiva. Aha. ALso definitiv haben die einen an er Murmel für mich.
      Es geht alles seinen karibischen Gang...
      ich muss 2014 schon wieder verlängern, was ich auch erstmal tun werde egal ob ich in der domrep weiterlebe oder wieder in europa meine zelte aufschlage. eigentlich ist es mir mittlerweile egal ob ich ne residencia habe oder nicht, denn sie schützt einem sowieso vor nix mit anderen worten man hat wirklich keinen einzigen vorteil gegenüber leuten ohne residencia ( ausser dass man kein onewayticket kaufen kann ohne residencia und die 10 dollar bei der einreise nicht zahlen muss) aber trotzdem werde ich verlängern denn ich habe soviel geld und nerven investiert um sie zu erlangen dass ich sie jetzt nicht einfach auslaufen lassen möchte. wer weiss was in in ein paar jahren ist, vielleicht braucht man sie dann doch einmal, und ist froh das man sie am leben erhalten hat. jedenfalls wird es für "neubeantrager" immer schwerer überhaupt eine residencia zu erlangen. und man zahlt für jeden monat den man nicht rechzeitig verlängert 1000 peso 1x 500 in der junta und 1x500 in der migracion. ( ist mir selber so ergangen). ich habe damals in der junta gesagt dass ich bereits meine multa gezahlt habe in der migracion. die antwort war folgende " muy bien senor pero nostros no somos la migracion, sino la junta. überings hat mir die junta auch die monate berechnet vom beantragungsdatum in der migracion bis zum abholen der cedular in der junta. mit anderen worten zahlt man auch für die zeit die man selber garnicht verschuldet . wen man sowas hier in der zivilisierten welt erzählt wird man einfach nur mit grossen augen angeschaut und man merkt dass einem kein glauben geschenkt wird.

      viel spass beim resindencia verlängern.............

      Einen Fortschritt gibts jetzt jedenfalls .....

      Am Abend nach dem Röntgen leuchtet man nicht mehr so stark nach. Die Aufnahmen werden jetzt in einer Klinik mit neuem (digitalen) Röntgengerät gemacht. Die Bleischürze fehlt allerdings immer noch.

      Ansonsten .... Abwicklung in der Migration, selbst mit Anwalt, noch vieeeel langsamer und uneffektiver als früher. Das pure Chaos. Ohne RA möchte ich mir die Schalterhopperei nicht antun....

      Warten ... zahlen ... warten ... zahlen ... warten ...............
      Schlagfertigkeit ist etwas, worauf man erst 24 Stunden später kommt.
      Diese Meldungen verwundern nicht.

      Man will Geld machen.
      Eine Leistung, auch nur ein wenig Service - den kann man ja nicht erwarten. Man zahlt VIP aber was soll das sein?

      Very Important Person? Man ist doch nur ein ZVI (Zahlender Voll-Idiot)

      Ich hab es in wenigen Monaten anstehen....und kcohe jetzt schon. Aber fang an zu meckern und die Hölle bricht erst richtig los bei diesen Arschviolinen.
      Es geht alles seinen karibischen Gang...