Mitteilung von Cayena

      Darf nichts mehr schreiben zu Heinz

      ]Ja Leute so ist es halt, wird etwas gebracht was intressant ist wird es gelöscht und gesagt es gehört hier nicht hin.
      Frage mich in welchem Thema kann man zu Heinz und Wurst was bringen, wenn nicht hier?
      Aber da gibt es den großen Löschmeister, der einfach löscht und nicht mitteilt wo etwas geschrieben werden darf.
      So hatte ich mir die Wahrheit nicht vorgestellt. :icqy
      Es ist wieder Februar und eine neue Metzgerrei wird eröffnet. Das war die erste (siehe hier) und noch einige folgten (siehe unten)!!!! :ghtsf
      Gruß Domi64 :dst
      Bilder
      • DSCI0244.jpg

        39,55 kB, 600×400, 37 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Domi_64“ ()

      Gelöschte Beiträge

      Ja lieber Löschmeister,
      habe immer noch keine Rückmeldung in welchem Bereich ich wieder etwas über Heinz und die Wurst schreiben darf. Hätte da wieder einige Infos. Aber wenn mir keiner mitteilet wo, müsste ich hier wieder schreiben, aber dann kommt der Löschmeister.
      Bitte baldige Antwort. Es geht bald los, mit Wurstmachen.
      Gruß Domi_64 :dst
      @motzki
      Dank für Unterstützung

      Ich war 2 Tage notgedrungen OFF

      @Domi
      Nomen est Omen?
      Ich hoffe das Echo kommt an, wenn man in den Wald ruft, kommt es entsprechend zurück.

      Ja, der "Löschmeister" war aktiv.

      Weil hier ist ein Forum und kein türkischer Bazar.
      Hier hat alles seine Ordnung.

      Vielleicht bin ich aber auch nur zu blond um nicht zu verstehen warum WURST a la Niemeyer nichts mit CAYENA Transport zu tun hat?

      Was Xaver gemeinsam mit Heinz ausgekaspert hat wurde nun lang und breit ausgetragen.

      Ich schrieb schon vorher: AB SOFORT bitte trennen!

      Denn Heinz und Xaver sind 2 Paar Schuhe

      Um die Fragen zu beantworten.

      Wer lesen kann ist klar im Vorteil.

      Wenn Heinz ein Geschäft aufmacht, dann kannd as unter NEWS.
      Wenn Heinz ein gutes Geschäft macht, dann kann das unter Freudenhüpfer.
      Wenn Heinz kein gutes Geschäft macht - dann in Tacholes.

      Und wenn man Heinz mit einer erneuten Niederlage (die er sich ja erst erwerben muss-also man sollte ihm Zeit geben)
      auftrumpft, und nur dann (!) kann es in Flopp. Es kann aber auch sein dass der neue Anlauf ohne Xaver gut geht. Darum, kommt Zeit kommt Rat.

      Alternativ wäre da noch: Wie lebt ein Resident hier und dort eben ein Thema öffnen.
      zB. Erfahrungen mit deutschen Geschäftsleuten.... da könnte man dann quer Beet noch einige andere Beiträge einfügen, Positiv wie Negativ.

      Ich hoffe es war nun verständlich.

      Ich versuche dem OTT TOPIC Trend einfach nur entgegenzuwirken wo es geht.
      Es geht alles seinen karibischen Gang...

      Und man wartet und wartet

      Konnte hier lesen dass Herr Stimpfle das Problem angeblich in Griff hatte. Posting vor wenigen Wochen.

      Fakt ist:

      Die Leute haben auch heute weder einen Containerbrief noch ihre Sachen! (17. Februar 2012)

      Fakt ist:

      Sie können nicht einmal ihre Sachen auf eigene Rechnung auslösen! Wo ist der BL ???


      Frage an Stimpfle: WO IST DER BRIEF? Wo ist das PROBELM? WARUM können die KUNDEN nicht ihre Sachen holen??

      Theorie Stimpfle, Immobilien- und Unternehmensberater, mit geleistetem OE in Deutschland:
      "Mach eins und das richtig"

      Wie man sieht - bezieht sich "richtig machen" auf Abzocke. Nicht auf zuverlässigen Containerversand.




      Sent: Sunday, December 04, 2011 5:49 PM
      Subject: Re: XAVER STIMPFLE, Santo Domingo
      Sehr geehrter Herr Schxxxxxxxxxxxxx, Sie haben völlig Recht so denken und ich verstehe daß
      Sie mehr als sauer sind.
      Das hätte nie passieren dürfen und eigentlich sollte man
      denken, daß es
      sicher viele Möglichkeiten gegeben hätte, daß es nicht
      so weit kommt.
      Die Fehler liegen alle bei mir, ohne Frage.
      Das Restaurant in Santo Domingo gehört nicht mehr,
      sondern wir betreiben das Restaurant.
      Auch das Auto, das ich fahre ist keineswegs ein
      Luxusauto und ich wohne auch nicht luxuriös, sondern in einer ganz normalen
      2-Zimmer Wohnung.
      Unser gemietetes Geschäft in Bavaro haben wir vor 2
      Monaten geschlossen.
      Will hier auch keine Entschuldigungen aufzählen, sondern
      ihnen ehlich meine Situation darstellen.
      Habe sicherlich viele Fehlentscheidungen getroffen
      im Laufe diesen Jahres, aber niemals habe ich
      bewußt oder gewollt jemanden betrogen. Herr Dxxxxxxxxx sagte mir am Telefon, daß er den
      Container rausholen will, das ist keine Lüge. Er hat mich
      angeschrieben, daß er das Original BL von mir haben
      will.
      Wie soll es jetzt weitergehen? Wer will jetzt was machen
      mit dem Container?
      Hoffe daß wir einen Weg finden, daß der Container
      rauskommt und daß jeder seine
      Sachen bekommt. Danach können Sie mich immer noch fertigmachen und
      verklagen.
      mit freundlichen GrüßenXaver

      So eine Mail an seine Kunden!

      Erklärung: Man wohnt in einer nicht billigen Gegend in Santo Domingo. Komfort mit Security, Planta und Agua -Backup.
      Das Auto ist ein nicht sehr alter KIA SORENTO. Ebenfalls nicht grad klein.

      Fakt ist:

      Ein Kunde zahlt für Umzugscontainer mit Cayena fast 7.000 EURO.
      Auf Empfehlung Stimpfle wurde eine darin befindliche GOLD WING zerlegt, um Steuern zu sparen.
      Ein schwachsinniger Tip - der Kunde hat Geld, Zollkomplikationen sind die Folge und wer baut hier alles zusammen? Die Fachwerkstatt von Honda?? :ghtsf

      Fakt ist:
      die GOLD WING kam nie aus dem Zoll, nicht in Teilen. Ein Container im HAFEN in der DOMREP.

      Der Kunde hat dank gemachter Erfahrungen im Land (nicht die besten - denn er vertraute Cayena) dieses wieder verlassen. BACK TO GERMANY. Mit Container. Diesmal mit renomierter Spedition.

      Kosten: 3.800 EURO!! Fast 50% günstiger als Cayena. Allerdings: dafür kam auch 30 Tage später alles unebschädigt und komplett in D an!
      la verdad, siempre
      Fairer Weise sollte aber dann gesagt werden:

      Container D-RD kosten immer mehr als RD - D!

      Leider ist das bei Flügen nicht so...

      Mich wundert allerdings, wenn doch so viele Kunden Probleme hatten, warum ist das nicht mehr präsent?

      Janine hätte Cayena wohl nie gewält hätte sie vorher was gehört - gelesen.
      Es geht alles seinen karibischen Gang...

      Er kann es doch!

      Immer hackt man auf Franz Xaver Stimpfle herum.

      Wenn er was kann, dann etwas versemmeln. Sehr gut im Finden von Investoren - noch besser im Geld verbraten.

      Wer aber sagt er macht nichts :ghycx was nicht Hand und Füss hat, der luegt.
      Fakt ist: Es hat sogar Haende und Fuesse - sein neuester Nachwuchs.



      Prost auf den Vater :ssyx

      Willkommen auf dieser Welt :bear: Corinna
      :gendergirl: :iqyx
      la verdad, siempre