Landkarte: Isla Saona

      Also eine gute Karte fand ich nicht, auch nicht ueber google maps.
      Doch findet man traumhafte Fotos ueber Bildersuche bei Google
      Und dabei stiess ich auf diese Seiten mit ein wenig Info

      http://blog.destinia.com/isla-saona-un-lugar-de-ensueno
      http://popista.blogspot.com/2009/03/popista-tour-isla-saona.html

      Demnach kann man auch mit einfachen Lanchas auf die Insel, es gibt aber nur zwei Hauptziele.
      Das Fischerdorf oder dort, wo die Kriegsmarine ist.

      Ich wuerde auch gern mal uebersetzen, aber dann ohne Touristenanimation, ohne Buffet und den ganzen Krempel, ZU essen finde ich da schon und ein zwei oder viele Frias sischer auch. Wuerde lieber an entlegeneren Gegenden Muscheln suchen und schnorcheln.
      Es geht alles seinen karibischen Gang...