Zweite Metrolinie von Santo Domingo

      Zweite Metrolinie von Santo Domingo

      Fünf Firmen nehmen an der Ausschreibung für die zweite Metrolinie von Santo Domingo teil – Die Regierung möchte noch dieses Jahr mit dem Bau der zweiten Metrolinie beginnen.
      Santo Domingo - Mindestens fünf Firmen nehmen am Ausschreibungsprozess der zweiten Metrolinie von Santo Domingo teil. Mit den Bodenstudien wurde vor rund 3 Monaten begonnen und dazu wurden auf der Strecke von Los Alcarrizos bis San Luis in der Provinz Santo Domingo verschiedene Bohrungen gemacht.

      In einem Dokument, welches in Singapur während dem Zusammenarbeitsforum von Lateinamerika und Ostasien bekannt gegeben wurde, wird erklärt, dass die an der Ausschreibung der zweiten Metrolinie beteiligten Firmen die “Alstom“, “Siemens“, “Bombardier“, “Construcciones y Auxiliar de Ferrocarriles (CAF)“ und die Firma “Invensys“ sind.

      Obwohl das Ganze noch im Ausschreibungsprozess ist, wird in diesem Dokument erklärt, dass die geschätzten Kosten für den Bau der 22 km langen Metrolinie mit 24 Bahnhöfen rund US$ 600 Millionen (rund RD$ 21'000 Millionen) betragen.
      Es wird darauf hingewiesen, dass mit dem Bau noch vor Dezember 2008 begonnen wird und dass die Bauzeit 3 Jahre beträgt.
      Quelle:
      Listín Diario