Hinweis für die Schweizerresidenten

      Hinweis für die Schweizerresidenten

      Ich habe im Januar einen Flug gebucht bei der swiss.com. Der Flug wird durchgeführt durch die Edelweissair.
      Im Juni wollte ich für einen Kollegen einen Flug auf derselben Seite buchen aber das war nicht möglich ab der Dominikanischen Republik. Ich habe daraufhin dasselbe versucht bei der Edelweissair aber auch da geht nichts mehr. Auf meine Kontaktaufnahme per Mail kam die Auskunft es wäre wegen der vielen ungedeckten Kreditkarten. Daraufhin meinte ich, da müsste jede Airline wir Air-Berlin oder Air-France ja Pleite machen.Auch Mietwagen und Hotels gehen nicht mehr.
      ALSO LIEBE SCHWEIZER, WIR SIND NICHT MEHR ERWUENSCHT BEI DER SWISS UND BEI DER EDELWEISSAIR ALSO WENDEN WIR UNS DEN ANDEREN AIRLINES ZU. :jsxyx

      Arroganz???

      kommt bei der Swiss seit sie in die Hände der Lufthansa gefallen ist, täglich vor. Nun trifft's uns in der RD.

      Auch ich habe viele Flüge bei der Edelweissair gebucht. Früher war es einfacher, gehörte doch Edelweissair zu der Reisegruppe Kuoni. Aber auch in den Anfangszeiten bei Swiss ging noch alles mit KK.

      Heute anscheinend gar nichts mehr. Ticket Reservationen für einen Hin- und Rückflug waren so oder so nur möglich, wen die Zeitspanne nicht mehr als vier Wochen betrug.

      Für mich kommt dies immer zum Zug, da wir mehr als vier Wochen in der CH sind. Das einzige was ich noch offen habe mit Edelweiss ist direkt am Flughafen in Punta Cana über eine Cousine meiner Frau zu buchen, aber Cash selbstverständlich. Gut für diese Preise die dann gelten verstehe ich das.

      Im weiteren wäre es ja möglich über die verschiedenen Internetflugbörsen Tickets zu ordern. Da geht es ja nur mit KK.
      Früher trafst du Frauen, die konnten kochen wie deine Mutter, heute triffst du Frauen die saufen wie dein Vater!
      @futuro Ich konnte letztes Jahr noch ohne Probleme für 6 Wochen buchen. Ja andere Seiten wie tui.ch haben diese Flüge noch günstig zu buchen. Leider werden dann aber die Meilen nicht berechnet. Mir wurde gesagt sie wären uns Schweizern gerne bei telefonischen Buchungen behilflich. Wir können aber nicht täglich nach Zürich anrufen um den besten Preis zu erfahren. Schliesslich arbeiten wir hier und verbringen nicht unsere ganze Zeit mit telefonieren. :vtsf
      Ist doch ne blöde ausrede mit der CC. Wenn die nicht gedeckt ist, dann verkaufen die auch kein ticket an dich.
      also? wer ist der blöde? Ich buche, geb CC Nummer an und die haben bestätigung, wenn nicht, kein ticket.

      würde es anders gehen, wie geht es dann in den USA wo jedes und jeder fast pleide ist?

      ne, das sitzt ein sesselpuper der besten klasse. und da sollte man dann mal edelweiss auf die schwarze liste setzen
      Es geht alles seinen karibischen Gang...
      @suroeste Genauso sehen wir das auch und so habe ich das bei meinen Mails auch geschrieben. Ich habe noch nie erlebt dass jemand Flugticket oder Hotel usw. gebucht hat wenn seine CC nicht gedeckt war. Versucht schon vielleicht aber wie du sagst ohne Erfolg. Ist aber ärgerlich für uns, weil der einzige Direktflug, also machen wir halt Umwege und fliegen über ein anderes europäisches Land. :vtsf
      @romi
      Dann wünsche ich Euch einen schönen Heimaturlaub! Geniesst die Kultur, die Leckereien und pflegt Eure Sprache.

      Achtet fein auf die Unzulänglichkeiten in Europa, die miesmutigen Gesichtsausdrücke und die ....was auch immer.
      Um so mehr freut Ihr Euch dann auch wieder wenn es heisst: Back to the DR! Das Land der Unzulänglichkeiten, des Chaos und der Drogen, Crime...und was weiss ich. Aber immer noch lebenswerter als D.
      Es geht alles seinen karibischen Gang...
      @suroeste Klar werden wir uns melden. Wir haben ja die Schweiz schon letztes Jahr als kalt, unfreundlich usw eingestut. Diesmal logieren wir im grenznahen Deutschland und so werden wir gleich beide Länder beschreiben wie wir sie empfinden. Letztes Jahr waren wir in Basel und haben so einiges gesehen und uns auch total unsicher gefühlt nach 21.00 Uhr.