Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 159.

  • Benutzer-Avatarbild

    Das Cholesterin ist eine Mühsame Sache, da man kann beim Essen noch so aufpassen doch der Pegel sinkt nicht gross. Wenn man Pech hat dass die eigene Leber zuviel Cholesterin produziert ist guter Rat teuer. Die Ingwer-Mischung nehme ich seit einem Monat, immer ein Glas vor dem Essen. Was auch sicher hilft ist Bewegung, Täglich eine Stunde stramm Laufen über Stock und Stein. Nimmt mich wunder was da raus kommt, werde im Januar wieder mal eine grössere Untersuchung durchführen lassen. Hast Du die S…

  • Benutzer-Avatarbild

    Interessant @chinola, werde ich mal probieren. Beginne mal ein mal pro Woche auf das kleine Abendessen zu verzichten dann kommt man locker auf die 16 Stunden. Ich habe ein wenig Probleme mit Blutdruck und Cholesterin vielleicht hilft das ein wenig

  • Benutzer-Avatarbild

    Der Diät-Plan wäre auch noch interessant denn mit normaler Diät glaube ich kaum dass man in so kurzer Zeit soviel abnehmen kann

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich komme nun das letzte mal auf die Residencia. Letzten Dienstag war es endlich soweit dass alle Unterlagen nach 6 Monaten auf der Migration für die Defintive bewilligt wurden. Vormittag um 9 Uhr mit der Anwältin zusammen eingetroffen und sage und schreibe um 16:45 mit der letzten Gruppe die Migration wieder verlassen. 8 Stunden ohne Essen (die Cafeteria wurde wegen zuviel Sauberkeit geschlossen!) einen Kaffeeautomaten der nicht funktionierte das einzige in Betrieb war eine Wasserspender. Je mo…

  • Benutzer-Avatarbild

    Wir hatten letzten Januar Besuch von einem ehemaligen Arbeitskollegen mit seiner Frau und da kamen wir auf die Idee Los Tres Ojos zu besuchen. Ich hörte schon davon war aber selber in den vielen Jahren die ich nun auf der Insel ansässig nie dort gewesen. Ohne grössere Probleme fand ich die Höhlen und wir stiegen in den Untergrund und es war wirklich ein Ausflug wert. Das einzige Problem waren die vielen Touristen die auf einmal alles überschwemmten, ich fand heraus dass die Aida in Santo vor Ank…

  • Benutzer-Avatarbild

    Schön für Dich @chinola dass es mit der Residencia geklappt hat. Ich hatte meine Unterlagen für die Definitive ende Mai eingegeben, nun ist es ende Oktober und ich habe noch nichts in der Hand. Ich werde von der Anwältin immer auf nächste Woche vertröstet der dann wieder um eine Woche verschoben wird. Unglaublich was sich hier für Kurpfuscher herumtreiben die aber immer Tausende Ausreden auf die Sekunde bereit haben.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich kann Dich gut verstehen, es ist wirklich zum "drvo seckle". Ich schaue täglich kurz rein in der Hoffnung es gibt was neues aber da haben sich ausser drei Personen alle davon gemacht und Besserung ist nicht zu erwarten.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hier im Süden hatten wir am Mittag Sintfluartige Niederschläge aber zum Glück war der Wind nicht allzu stark.

  • Benutzer-Avatarbild

    Lohn für Nebenjob

    Marki - - Tipps, Hinweise und Abhandlungen

    Beitrag

    Nein, ich bin ein Baselbieter der seit 13 Jahren in der Region San Cristobal heimisch ist.

  • Benutzer-Avatarbild

    Lohn für Nebenjob

    Marki - - Tipps, Hinweise und Abhandlungen

    Beitrag

    Monatslohn 10000 Pesos ausbezahlt 5000 Mitte Monat und 5000 Ende Monat.

  • Benutzer-Avatarbild

    Lohn für Nebenjob

    Marki - - Tipps, Hinweise und Abhandlungen

    Beitrag

    Ich finde das eine Gerechte Bezahlung vor allem wenn er noch im Haus wohnen kann und alles bezahlt wird. Rasenmähen und aufpassen ist ja nicht so anstrengend . Bei einem Nachbar arbeitet ein Dominikaner 6 Tage in der Woche von 07:00 bis 18:00 Uhr, er ist ebenfalls zuständig für den grossen Garten, Pool,Hühner, Pfauen, Geissen, Hunde usw. er hat aber keinen Zutritt in die Villa. Monatslohn 10 Mil. x 14 ( Juni Liquidation, Dez. Weihnachtsgeld).

  • Benutzer-Avatarbild

    niemand mehr da?

    Marki - - Testbereich

    Beitrag

    Stand Antrag Residencia definitva: Nach etlichem hin und her, senden von Bankbestätigungen und Fotos per WhatsApp sollten nun alle Unterlagen beisammen sein. Bisher wurde alles elektronisch auf die Migracion gesendet, einen Persönlichen Termin um mich bei der Migracion zu melden habe ich noch nicht bekommen. Auftrag an die Anwältin habe ich in der letzten Maiwoche gegeben nun ist ja erst der 4te August, eventuell klappt es ja noch dieses Jahr

  • Benutzer-Avatarbild

    niemand mehr da?

    Marki - - Testbereich

    Beitrag

    Tja, ich bin gespannt wie lange das noch dauert. Ich hatte ende Mai der Anwältin den Auftrag gegeben da meine Residencia und Cedula am 21 Juni abgeloffen sind. Bis jetzt musste ich Bankauszüge der letzten 6 Monaten mit Stempel und Unterschrift der Bank, Titulokopie, Kopie Fahrzeugausweis Ihr übermitteln aber auf der Migracion waren wir noch nicht. Ist halt auch eine Typische Dominikanische Trödeltante , komme ich heute nicht so komme ich vielleicht morgen.....hauptsache sie verlangt dann wenn al…

  • Benutzer-Avatarbild

    niemand mehr da?

    Marki - - Testbereich

    Beitrag

    Ich bin noch hier, bin im Kampf um die Erneuerung der Residencia. Da ich nun die Definitive beantrage fehlt nur noch dass ich die Schuhnummer-Grösse angeben muss . Ich melde mich dann mit den News wenn ich durch bin.....

  • Benutzer-Avatarbild

    Fahrausweis in Europa

    Marki - - Aus der Presse

    Beitrag

    Jetzt god mir aber das berühmte Sackmesser uf Akzeptanz dominikanischer Führerscheine in Europa gefordert Santo Domingo, 21.04.2017 – (si) Die Ab­ge­ord­ne­ten­kam­mer for­dert von Prä­si­dent Da­ni­lo Me­di­na ein Pro­jekt zur Gleich­set­zung der eu­ro­päi­schen und do­mi­ni­ka­ni­schen Füh­rer­scheine. Die Ab­ge­ord­ne­te Annie Báez San­ta­na (PRD), Reprä­sen­tan­tin der do­mi­ni­ka­ni­schen Ge­mein­schaft im Aus­land er­klär­te, dass für Do­mi­ni­ka­ner im Aus­land gro­ße Not­wen­dig­keit be­…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich mache es genau so wie @Romi, mich täglich informieren und je nachdem wettern oder nicht. Zum Beispiel ist es mir doch letztlich egal was die Türken abstimmen ich kann es nicht ändern und muss zum Glückl nicht mit diesem Typen zusammen leben. Wichtig ist dass es in meinem Umfeld mehr oder weniger (Dominikanisch) stimmt und alles andere rutscht mir den Buckel runter. Das ist eventuell ein bisschen egoistisch gedacht aber was soll es die Umstände haben mich soweit gebracht

  • Benutzer-Avatarbild

    Vor drei Wochen kamen el Presidente zusammen mit seinen Gesellen zum zweiten mal auf Besuch in unser Kaff um die gleiche Schule das zweite mal zu eröffnen. Wann sie in Betrieb genommen wird wissen die Geister, böse Zungen behaupten nicht vor mitte nächstes Jahr. Das Gebäude wurde schon länger fertiggestellt konnte aber nicht eröffnet werden weil die Regierung dem Verkäufer der Parzelle erst kürzlich den Restbetrag bezahlt hatte wie man es munkeln hört....

  • Benutzer-Avatarbild

    ​Schweizer in Higüey ermordet

    Marki - - Aus der Presse

    Beitrag

    Selbstverständlich gibt es nichts was einen Mord rechtfertigt da sind sich sicher alle einig. Keiner hat Infos was genau passiert ist, Drogen mit Alkohol mit anschliessendem Raub ? untreue Ehefgrau mit einem einfersüchtigen Dominikaner ? sonst irgendwas ? wir wissen es nicht. Meine Praxis ist es hier ruhig zu leben und mich so wenig wie möglich in die Einheimischen Diskussionen einzumischen. Wir wissen alle wie die Einheimischen ticken wenn sie zuviel gesoffen haben da braucht es ein falsches Wo…

  • Benutzer-Avatarbild

    ​Schweizer in Higüey ermordet

    Marki - - Aus der Presse

    Beitrag

    So wie ich das mitbekommen habe ist die Frau von Daniel Rüegg eine Deutsche Landsmännin und nicht eine Dominikanerin. Es wurde nun ein anderer Tat-Hergang veröffentlicht wo Alkohol und Drogen mitspielten. http://www.franklincordero.com/2017/04/higuey-capturan-hombre-mato-y-robo.html

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat futuro 01: Worst Case. Kein/er im Normalfall, Dahinsiechen und Leiden. Denn hier in der RD und sonst wo gibt es ja keine Sterbehilfe. Ach so doch das Spital hilft, idem es nichts mehr macht hier... In der gestrigen Hart aber Fair Diskussionsrunde wurde das Thema Deutsche Spitäler mit ihren Personal und Virenproblemen diskutiert. Eine OP-Krankenschwester mit über 20 Jahren Berufserfahrung erklärte das Tägliche Leiden der Pflegeangestellten, in der Nachtschicht ist eine Schwester für 15 Pati…