Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 864.

  • Benutzer-Avatarbild

    Werte Forums Besucher-Members-Geschichten und Beiträge Schreiber, und Kommentatoren. Einmal geht alles seinen eigenen Weg. Leider!!! Nach rund 2538 Beiträgen, Geschichten, Reportagen, Tipp's und Kommentaren, verabschiede ich mich hier in diesem Forum. Das schleichende Leiden, und Sterben dieses einst informativen Forums kann und will ich nicht weiter miterleben. Der Eigentümer hat seit mehr als einem Jahr leider kein Interesse mehr diese Seite zu unterhalten, zu bewirtschaften. Auch die Sozialen…

  • Benutzer-Avatarbild

    ... unsere Gastgeber in der Dominikanischen Republik??? Der Ingenieur und Geologe Osiris de Leon hat am 24 April in der Zeitung El Tiempo ausgesagt die Provinz La Altagracia sei nicht bereit bei einem Terremoto. Ich gehe noch weiter ohne das ich Geologe bin. Keine Provinz und nicht einmal die Dominikanische Regierung und sein COE sind bereit für ein solche Katastrophale Situation analog Haiti 2010. Wir wissen ja alle das wir in einer Seismisch aktiven und hochgradigen Region leben. Keine Woche o…

  • Benutzer-Avatarbild

    Fahrausweis in Europa

    futuro01 - - Aus der Presse

    Beitrag

    Ja man will halt immer mehr als man gibt in diesem Land. Dass zweite ist dass man Lügt und über leichen geht wenn dies einem Dominikanischen Bürger nützt. Die Abgeordnetenkammer kennt ja so oder so keine Limite nach oben, nur fordern und nochmals fordern. Typisch dabei immer die Vorstösse der Bauerntölpelpartei. Aber eben der Dominikanische Staat kennt nur nehmen aber nichts geben. Die Damen und Herren einheimischen sollen zuerst einmal lernen ihre eigenen Gesetze der Strasse zu respektieren. Di…

  • Benutzer-Avatarbild

    An Gott Glauben?

    futuro01 - - Aus der Presse

    Beitrag

    Jedem dass was er mag. Die Feiertage waren bei mir eigentlich lediglich aktuell solange meine Kinder dies als besinnliche Zeit wahrnehmen. Danach liess ich sie dann selber entscheiden. Ich für mich habe dies auch nur als Kind genossen und als Elternteil mit meinem Nachwuchs. Heute spielt das nicht einmal mehr eine Rolle bei meinen Enkeln. Die dürfen den bei Volljährigkeit selbst entscheiden ob sie sich noch taufen lassen wollen, und irgend an etwas sich orientieren, oder glauben wollen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Gleiches gesellt sich halt gern. Dafür ist man jetzt ja auf Händeschütelkurs mit den Türken. Aber das sagt schon viel über das politische Feingefühl und die Intelligenz aus. Auch Pfeife Vargas ist da nicht ausgenommen.

  • Benutzer-Avatarbild

    An Gott Glauben?

    futuro01 - - Aus der Presse

    Beitrag

    Ja Jarabacoa eine riesen Abhandlung über Götter und Glauben. Wie wird man den Atheist, oder was bringt einem dazu??? Ich bin überzeugt es gibt hier viele Wege die nach Rom führen., Und ich kann nur von mir sprechen resp. meinem Umfeld. Was hat mich dazu geführt. Halt wie immer die unsachlichen Diskussionen, reale Beispiele gegen das Bild eines Uebervaters oder Mediums. Die Lügen und Machenschaften. Das verstecken und abstreiten von Strafbaren Taten der abscheulichsten Arten die es gibt. Streit u…

  • Benutzer-Avatarbild

    Nun ja wer hier wohnt und seine meiste Zeit hier verbringt will ja in Ruhe leben und wenn möglich seine Aktivitäten ausleben. In unserem Alter ist ja das weniger in der Nacht oder am Abend. Also sollte es ab dem eindunkeln sicher sein. Oder möchte da jemand wie viele von uns dies anders erleben. Tagtäglich mit der durchgeladenen Waffe unter dem Kopfkissen schlafen. In Reserve die Pump Action mit Kal. 12 36 Gramm usw. Ja da möchte man schon verzichten können. Deshalb ist auch eine grosse Bautätig…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von chinola: „Verdrängen funktioniert nicht mehr.“ Dieses kribbeln im Nacken habe ich wahrhaftig auch. Dieser berühmte Zweihänder sollte er auf einem herabfallen so wird beschrieben endet das/Dein Glück. Glück?? Ich wäre schon zufrieden ein normales Leben führen zu können. ich habe mir Tatsächlich meinen Dritten Lebensabschnitt etwas anders vorgestellt. Ich von meiner Seite habe schon mehrmals feststellen müssen dass ich in einer völlig falschen Zeitperiode lebe. Aber das kann man sich ja …

  • Benutzer-Avatarbild

    Überall macht die Regierung Löcher auf, aber bekommt es nicht hin sie wieder zu schliessen. Zu guter letzt verrottet alles wieder. Drei Jahre ist es jetzt her seit das Diagnostikzentrum in La Romana nahe Caletta eingeweiht wurde. es hat noch nicht eine Stunde der öffentlichkeit gedient. Seit 3 Monaten ist das neue Hospital Publico La Altagracia in Higuey mit Pauken und Trompeten in Betrieb genommen worden. Mann (Medina und seine Entourage versprach den Himmel auf erden für arme, Kranke, und Verl…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von kolo@post.cz: „die würden mal besser die Handfeuerwaffen einsammeln und verschrotten, das Waffengesetz sollte der“ Was hat diese Aussage mit dem Thema zu tun.

  • Benutzer-Avatarbild

    .........nein nicht alle aber diese die folgendes planen und planten. In Higuey sind am südlichen Ausgang zwei Riesenprojekte für den Bau von sicheren Wohnanlagen in Angriff genommen worden. Das eine Stadtausfahrt links nach der Universität UASD "Cure" das Projekt <<Ciudad Monte Verde>> und kurz nach der schon bestehenden Wohnanlage Quincecentenario, das Projekt der Grupo Concremax. youtube.com/watch?v=2jxrDxJcz-0 youtube.com/watch?v=oj25WIcaMmQ Ueber Geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten…

  • Benutzer-Avatarbild

    ......oder sollte man sagen "und seine verpassten Chancen, in der DR und überall auf der Welt. Ja ich bin Atheist, und glaube nur das was ich sehe und wahrnehmen kann! Und was sollte man eigentlich sehen und spüren??? Da wo sich die die meisten und grössten Glaubensrichtungen streiten sie seien die jenigen welche....... Was ich sehe und spüre , da dreht sich mir der Magen um. Da ist nichts zu sehen, nichts wahrzunehmen was eigentlich sein sollte. Mord, Totschlag, zu Tode saufen und spritzen. Ert…

  • Benutzer-Avatarbild

    Wirklich ein Kronenbericht. Promis essen fangfrischen Hummer im Casa de Campo. Nimmt mich nur wunder wie der Journalist darauf kommt.

  • Benutzer-Avatarbild

    RD und Wirtschaft oder Economia wie man es hier schimpft. Waren aus ihren Freihandelszonen ist nicht einmal das Papier wert in dem es verpackt ist. Agrarexport hat auf einem kleinen Blatt der Statistik platz. Ebenso das gute Zigarren und Rum Business. Auch der Exportschlager an Stangentänzerinnen hat nicht nur an Wert verloren er ist Teilweise schon nicht mehr existent in Europa. Weiter hemmen sie ihr Wirtschaftswachstum mit ihren gigantischen Import Steuersätzen. Entfernt man einmal das BIP Tou…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ja wahrlich Wahrheiten. Aber leider so bin ich Überzeugt dass, dass Aussenministerium und die Migration der RD das einen Teufel scheren wird was wir alles besser machen, und vor allem gerechter. Orgulloso und ähnlich doppel moralistische Eigenschaften der Einheimischen tragen ja zu diesem noch bei. Man lässt sich hier in gar keiner Weise reinreden, den man ist ein unabhängiger Staat Ausser natürlich dem Geld das hier im eigenen Sack nie und nimmer Vorhanden ist. Aber wir können uns ja selber in …

  • Benutzer-Avatarbild

    ​Schweizer in Higüey ermordet

    futuro01 - - Aus der Presse

    Beitrag

    Betreffend Daniel habe ich gestern aus guter Quelle erfahren dass, das mit den Drogen doch nicht so weit hergeholt ist. Bereits vor vielen Jahren sass er wegen Drogendelikten einmal im Gefängnis hier.

  • Benutzer-Avatarbild

    Sehr mit Vorsicht zu geniessen solche Statistiken in Verbindung mit einer Volksabstimmung, die so oder so alle Grundmauern der CH erzittern liess. Und das ganze bis heute nicht umgesetzt ist. Die Statistik zeigt aber zb keine Rückwanderungszahlen. Die reale Zuwanderung in die RD betrug Anfang 2012 73 Anfang 2013 46 Anfang 2014 45 Anfang 2015 19 Anfang 2016 117 von diesen 117 Mehr Eingewanderten sind 86 Personen sogenannte Doppelbürger. Also Dominikaner/innen. Von Total 2228 2016 registrierten Ei…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ja klar schmeckt es vom eigenen Herd besser zumindest in der RD. Auswärts Essen ist, oder war einmal ein Soziales Bedürfniss. Aber mittlerweile fast unerträglich. Kein Preis Leistungsverhältnis. Das übrigens auch in der CH an gewissen Orten.

  • Benutzer-Avatarbild

    ​Schweizer in Higüey ermordet

    futuro01 - - Aus der Presse

    Beitrag

    Zitat von Jarabacoa: „Versucht man hier das Opfer zum Täter zu machen, oder in ein schlechtes Licht zu stellen, um denn Mord mit Selbstverschulden zu rechtfertigen, oder zumindest zu verharmlosen. Weder Alkohol- noch Drogensucht rechtfertigt einen Mord.“ Es ist in der ganzen Welt ja mittlerweile zur Mode geworden dass das Opfer zum Täter gemacht wird, und umgekehrt. Das man nichts mehr liest und auch nichts hört. Sogar Blick und 20 Min schreiben nichts, im Gegensatz zu Rene's Ermordung. Zeigt wo…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Jarabacoa: „Zum Glück hab ich kein Alkohol-Problem,“ Das habe ich Gottseidank auch nicht. Genehmige mir aber auch hie und da ein Glas Rotwein. Auch nach einem guten selbstgemachten Essen darf der Expresso mit einem Grappa in den meisten Fällen nicht fehlen. Ja das Preisniveau bewegt sich mittlerweile auf einem Parkett das für die Einheimischen richtig problematisch ist. Wenn der Magen knurrt und das über eine längere Zeitdauer wird mancher zur Hyäne, oder eben zum mordenden Delinquente…