Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 433.

  • Benutzer-Avatarbild

    Tag, alle Ich trau' mich ja kaum noch, das leidige Thema Aufenthaltspapiere zu erwähnen, aber möchte euch dennoch das hier zur Kenntnis bringen (falls ihr selbst noch nicht aktuell in die Seite der Migración wieder geschaut habt): Was während des Meetings am 7.3. in Sosua der eine Direktor der Migración angekündigt hatte, ist nun veröffentlicht betreffs der Residencia "DEFINITIVA", es schaut schon nach Erleichterung aus, wenn ich an die lange Liste der Anforderungen vorher denke: migracion.gob.d…

  • Benutzer-Avatarbild

    zdf.de/comedy/heute-show/heute…om-17-maerz-2017-100.html

  • Benutzer-Avatarbild

    Musik!

    chinola - - Musik die mir gefaellt...nicht aus der DR!

    Beitrag

    youtube.com/watch?v=cFoXcO8llNI Katie Melua & Eva Cassidy - What A Wonderful World

  • Benutzer-Avatarbild

    Film-Tipp

    chinola - - Aus der Presse

    Beitrag

    zdf.de/dokumentation/terra-x/p…im-wilden-westen-100.html Dokumentation | Terra X - Ein Prinz unter Indianern Ein preußischer Prinz ist der erste Erforscher Brasiliens und der letzte Zeuge freier Indianer. 43 minDatum:12.03.2017 Was Humboldt nicht gelingt, vollbringt Prinz Maximilian zu Wied-Neuwied. 1815 wagt er eine Expedition entlang der Ostküste Brasiliens. Als Erster berichtete er einem faszinierten Publikum vom artenreichsten Dschungel der Welt. Seine Sammlung von Flora und Fauna ist so vie…

  • Benutzer-Avatarbild

    Deutsche werden immer ärmer

    chinola - - Aus der Presse

    Beitrag

    futuro01 schreibt: "Ja ich gebe zu, es gibt wahrscheinlich bessere, viel bessere Länder zum Auswandern. Auch Deutschland oder Österreich wäre eine Option gewesen. Ich gebe zu, auch aus Finanzieller Hinsicht. Aber natürlich weil es da auch einige wunderschöne Ecken gibt die mir ausserordentlich gefallen täten." Eigentlich > wenn ich so die schönen vielfältigen Landschaften in Deutschland bedenke, hätte man gar nicht dieses 2. Bein hier aufbauen müssen. Wenn da nicht die kalte Jahreszeit wäre, beg…

  • Benutzer-Avatarbild

    Deutsche werden immer ärmer

    chinola - - Aus der Presse

    Beitrag

    ..."kann man nicht verdenken,".......... Da gibt es sicherlich unterschiedliche Auffassungen. Ich kann und will das nicht beurteilen, was genau die Motivationen sind. Ob schichtweg rein materielle Beweggründe voriiegen oder auch eine Enttäuschung z.B. über die teilweise Veränderung der Grundwerte des Miteinander, jedenfalls klingt das in etlichen Diskussionen immer wieder durch. Wir sind eher auf dem anderen gedanklichen Trip, so allmählich an die Rückkehr nach Deutschland denken. Zum einen den …

  • Benutzer-Avatarbild

    Deutsche werden immer ärmer

    chinola - - Aus der Presse

    Beitrag

    http://zuerst.de/2017/03/02/manager-magazin-tausende-millionaere-verlassen-deutschland/ "Manager Magazin: „Tausende Millionäre verlassen Deutschland“

  • Benutzer-Avatarbild

    Günstig zu verkaufen Jagdhund

    chinola - - Zu verkaufen

    Beitrag

    Musste lachen über das Bild. Aber nur weil sich der Hund mal freut, musste ihn doch nicht gleich verschleudern

  • Benutzer-Avatarbild

    Neues Verkehrsgesetz

    chinola - - Aus der Presse

    Beitrag

    Also hier in Cabarete wird schon lange in Abständen Helmkontrolle gemacht. Ich persönlich fahre relativ viel mit Motoconcho und habe eh' von mir aus schon lange immer einen Helm auf. Aus Gründen der Sicherheit, habe genug Leute hier erlebt, die schwerste Kopfverletzungen bei Unfällen davongetragen hatten.

  • Benutzer-Avatarbild

    Politisch-Korrekt-Sprechen

    chinola - - Humor und Unterhaltung

    Beitrag

    spiegel.de/fotostrecke/cartoon…otostrecke-142907-11.html

  • Benutzer-Avatarbild

    Politisch-Korrekt-Sprechen

    chinola - - Humor und Unterhaltung

    Beitrag

    12. Negerküsse: Schaumgebäck mit Migrationshintergrund

  • Benutzer-Avatarbild

    Jarabacoa schreibt: "@chinola, dann hat die Migracion bei dir das anderst, leichter gemacht, wie die Migracion es auf ihrer Aktuellen Webseite veröffentlicht haben, wie ich das weiter oben geschrieben und verlinkt habe." Das war keine Erleichterung explizit für mich. Ich hatte den übersetzten und vom Konsulat in Frankfurt beglaubigten Rentenbescheid vorbereitet, meine Anwältin (dafür brauchte ich anwaltlichen Beistand) hat den zunächst lt. Merkblatt geforderten und notariell beglaubigten "Solven…

  • Benutzer-Avatarbild

    'ne Wcche Ferien in einem der Verwöhnhotels machen wir ja schon immer. Ich möchte dann lieber eine Karibik-Kreuzfahrt ab La Romana

  • Benutzer-Avatarbild

    Nein, Jarabacoa, ich habe die Permanente seit 2004, also 13 Jahre. Zu Deiner Frage "Was ist die Logik des teuren X-Fachen Med-Examens - Deportation bei Krankheit?" Das med. Examen ist doch focussiert auf Drogen, AIDS, TBC > soweit ich weiß. Ob im Falle von "positiv" dann Deportation drohtnin jedem Falls weiss ich nicht.

  • Benutzer-Avatarbild

    zu Jarabacoa: Zitat: "Zitat Chinola: „Das hatten wir ja in 2013 mal gemacht, große Unterschriftenaktion und mehrere Botschaften haben sich eingesetzt - Es gab Teilerfolge.“ Welche Teilerfolge hat das gebracht?" Die Residenten, die 1999 und davor ihre Residencia hatten,konnten nach bisheriger Manier unkompliziert verlängern. Also hingehen , Kärtchen zeigen, Formular auf Verlängerung ausfüllen und dann die neue Karte mitnehmen. Also auch kein erneutes medizinisches Examen. Ich fiel leider nicht da…

  • Benutzer-Avatarbild

    Jarabacoa, Du schreibst: ..."Schade sind die Residenten im Land nicht besser organisiert, und wehren sich gemeinsam gegen diese Zustände bei denn Konsulaten, welche dazu Verpflichtet sind, sich für deren Interessen und faire Behandlung bei der Migracion einzusetzen."..... Das hatten wir ja in 2013 mal gemacht, große Unterschriftenaktion und mehrere Botschaften haben sich eingesetzt. Und es gab Treffen der Vertreter der Migración und der Botschaften. Es gab Teilerfolge. Ob das zum derzeitigen Sta…

  • Benutzer-Avatarbild

    Jarabacoa, dass ich das alles nicht wirklich gut finde, wie das hier abläuft, so zeitaufwändig und umständlich, und auch teils nicht wirklich logisch , sollte doch wohl klar sein. Und es ist nun auch reichlich teuer , obgleich ich das weitestgehend ohne Anwalt mache. Aber ich finde es für mich besser, die Papiere aktuell zu halten, wozu soll ich mir unnötigen Stress machen? Jedenfalls würde das an meinen Nerven nagen was Etliche hier tun > hier leben, arbeiten, viele Jahre, ohne Residencia. Vom …

  • Benutzer-Avatarbild

    zu Jarabacoa "Chinola bist Du eine Touristin?" > nein, bin Residentin und habe auch meine Papiere auf dem Laufenden. Aber verängstigte Besucher, die das mitbekommen hatten, wie die Touristen in dem innen vergitterten Migracions-Bus nach Puerto Plata geschafft wurden. Siehe z.B.den Artikel in Domrep-Total: domreptotal.com/dominikanische…t-bitterem-nachgeschmack/ Ich habe ihnen dringend empfohlen, immer eine Kopie des Passes, Seite, wo das Foto ist und die Seite wo der Einreisestempel ist, sowie K…

  • Benutzer-Avatarbild

    Info aus dem DR1 Forum > dr1.com/forums/showthread.php/…man?p=1762214#post1762214 Rechtsanwalt Guzmann antwortet auf Anfrage: "Today, 09:02 AM#11 Fabio J. Guzman DR1 ExpertJoin DateJan 2002Posts2,145Post Thanks / Like Under laws 199-67 and 285-05*, a tourist card allows non-Dominicans (or "aliens" in American legal parlance) entry into the Dominican Republic, for 30 days, for the purpose of “rest, relaxation, rest or entertainment,” on condition that they have the funds required for those activi…

  • Benutzer-Avatarbild

    http://www.bva.bund.de/DE/Themen/Staatsangehoerigkeit/Beibehaltung/beibehaltung-node.html "Bei­be­hal­tung der deut­schen Staats­an­ge­hö­rig­keitMehr­fa­che Staats­bür­ger­schaft ist in vie­len Fäl­len mög­lich Lässt ein Deut­scher sich in ei­nem an­de­ren Staat ein­bür­gern, ver­liert er sei­ne deut­sche Staats­an­ge­hö­rig­keit. Das kön­nen Sie nur ver­hin­dern, wenn Sie vor der Ein­bür­ge­rung ei­ne Bei­be­hal­tungs­ge­neh­mi­gung er­hal­ten ha­ben. Da­her soll­te der Bei­be­hal­tungs­an­tra…